PKV Erhöhung bei der Halleschen

Guten Tag,
dieser Tage erhielten meine Frau und ich für die private Krankenversicherung (Hallesche) eine Beitragserhöhung um rd. 9% ab 1.1.2019.
Lässt sich dagegen etwas unternehmen? Wie aussichtsreich wäre das?

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    entschuldigen Sie die späte Antwort, zum Thema Beitragserhöhungen haben wir noch das gestrige BGH Urteil abgewartet. Im Gegensatz zur Berichterstattung sehen wir das Urteil nicht als völlige Niederlage für die Versicherten. Es gibt durchaus noch weitere aussichtsreiche Angriffspunkte, mit denen wir uns nun verstärkt auseinandersetzen werden. Ihre Unterlagen können Sie uns daher sehr gerne zusenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Dr. V. Ghendler
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    entschuldigen Sie die späte Antwort, zum Thema Beitragserhöhungen haben wir noch das gestrige BGH Urteil abgewartet. Im Gegensatz zur Berichterstattung sehen wir das Urteil nicht als völlige Niederlage für die Versicherten. Es gibt durchaus noch weitere aussichtsreiche Angriffspunkte, mit denen wir uns nun verstärkt auseinandersetzen werden. Ihre Unterlagen können Sie uns daher sehr gerne zusenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.