Widderrufsjoker DSL Bank

Sehr geehrter Damen und Herren,

ich habe mich ausführlich zum Thema Widerrufsjoker eingelesen und haben nun eineige Fragen. Ich habe im Jahr 2007 3 Darlehensverträge bei der DSL Bank abeschlossen (Gesamtsumme 215 T Euro). Der vereinbarte Zins beträgt 4,5 %. Zusätzlich wurde ein Bausparvertrag abgeschlossen, damit die Verzinsung nach Ablauf der Verträge garantiert wird.

Ich habe mir die Widerrufsbelehrungen der DSL Bank angeschaut und glaube, dass diese Widderufsbelehrungen fehlerhaft sind. Wie ist Ihre Erfahrung? Sind DSL Darlehensverträge aus dem Jahre 2007 oft fehlerhaft? Kann ich Widerrufsjoker nutzen und diese Verträge widerrufen? Was kann ich sparen?

Darf ich Ihnen die Verträge zur Prüfung der Widerrufsbelehrungen übersenden? An welche Email-Adresse am besten?

Vielen Dank

M.H.

1 Antwort
  1. Ilja Ruvinskij
    says:

    Sehr geehrter Herr Martin H.,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Tatsächlich sind zahlreiche Widerrufsbelehrungen der DSL Bank aus den Jahren 2004-2008, aber auch aus späteren Jahren, fehlerhaft. Die Anforderungen an eine wirksame Widerrufsbelehrung sind sehr streng und die DSL Bank hat es nach unserer Erfahrung in der Regel nicht geschafft, diesen Anforderungen zu entsprechen.
    Hier können Sie näheres über die Widerrufsbelehrungen der DSL Bank erfahren:

    http://anwalt-kg.de/bankenrecht/widerruf-darlehensvertrag/banken/dsl-bank/

    Ob Sie den Widerrufsjoker nutzen können und wie viel Sie sparen können, kann ich Ihnen aber erst sagen, nachdem Ihre Verträge überprüft habe. Gerade die Berechnung der Ersparnis ist recht kompliziert, so dass man ohne die Kenntnis der monatlichen Rate, des Tilgungssatzes und der Zinsbindungsfrist keine genaue Angaben machen kann. Die Ersparnis kann jedoch durchaus zwischen 10 und 20 tausend Euro liegen.
    Am besten, Sie senden uns Ihre Verträge auf die E-Mail Adresse widerruf@anwalt-kg.de zu, damit wir die Überprüfung vornehmen können. Ab Eingang der Verträge benötigen wir in der Regel nicht länger als 3 Werktage.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ilja Ruvinskij
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Ilja Ruvinskij
    says:

    Sehr geehrter Herr Martin H.,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Tatsächlich sind zahlreiche Widerrufsbelehrungen der DSL Bank aus den Jahren 2004-2008, aber auch aus späteren Jahren, fehlerhaft. Die Anforderungen an eine wirksame Widerrufsbelehrung sind sehr streng und die DSL Bank hat es nach unserer Erfahrung in der Regel nicht geschafft, diesen Anforderungen zu entsprechen.
    Hier können Sie näheres über die Widerrufsbelehrungen der DSL Bank erfahren:

    http://anwalt-kg.de/bankenrecht/widerruf-darlehensvertrag/banken/dsl-bank/

    Ob Sie den Widerrufsjoker nutzen können und wie viel Sie sparen können, kann ich Ihnen aber erst sagen, nachdem Ihre Verträge überprüft habe. Gerade die Berechnung der Ersparnis ist recht kompliziert, so dass man ohne die Kenntnis der monatlichen Rate, des Tilgungssatzes und der Zinsbindungsfrist keine genaue Angaben machen kann. Die Ersparnis kann jedoch durchaus zwischen 10 und 20 tausend Euro liegen.
    Am besten, Sie senden uns Ihre Verträge auf die E-Mail Adresse widerruf@anwalt-kg.de zu, damit wir die Überprüfung vornehmen können. Ab Eingang der Verträge benötigen wir in der Regel nicht länger als 3 Werktage.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ilja Ruvinskij
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.