Widerruf bei Freiberuflern

Wie verhält sich das Recht auf Widerruf bei Freiberuflern?

  1. Dr. V. Ghendler
    Dr. V. Ghendler sagt:

    Sehr geehrter Herr Justen,

    als Freiberufler gelten Sie in der Regel als Verbraucher, bzw. Privatperson. Dann steht Ihnen auch das Widerrufsrecht offen. Eine Ausnahme gilt nur dann, wenn eindeutige Umstände dafür sprechen, dass Sie das Auto als Unternehmer gekauft haben. Ob diese Umstände vorliegen, ist im Einzelfall zu entscheiden. Gerne geben unsere Mitarbeiter Ihnen weitere Auskünfte bezüglich Ihres individuellen Falles.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.