Vermögen der GmbH bei Liquidation

Ich bin alleinige Gesellschafterin der GmbH und will diese aus Altersgründen liquidieren. Die GmbH hat Verbindlichkeiten (Gesellschafterdarlehen von mir in Höhe von 90 T€) und Immobilienvermögen. Was ist steuerlich zu berücksichtigen, wenn nach Ablauf der Fristen das Vermögen verteilt werden kann?

  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagt:

    Sehr geehrte Frau Eißler,

    ganz herzlichen Dank für Ihre Anfrage und das uns entgegengebrachte Vertrauen. Wir freuen uns sehr darüber und müssen Ihnen leider dennoch mitteilen, dass wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiterhelfen können.
    Der von Ihnen geschilderte Fall betrifft die Beendung der Gesellschaft mit Sperrjahr. Derzeit betreuen wir allein die Beendung der Gesellschaft aufgrund der Vermögenslosigkeit ohne Sperrjahr.

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.