Können auch Leasingnehmer widerrufen?

Ja. Ob das Auto gekauft oder nur geleast wurde, spielt für den Widerruf keine Rolle. Die Rückabwicklung läuft wie beim Widerruf eines Autokaufes. Das Auto geht an die Skoda-Bank zurück. Diese muss dem Leasingnehmer alle Zahlungen zurückerstatten. Einbehalten darf sie nur die Finanzierungszinsen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.