Rechtsschutz/ Widerrufsjoker

Sehr geehrte Damen und Herren,
bevor ich meine Verträge prüfen lasse und unnötig Arbeit verursache, wollte ich anfragen, ob Sie noch eine Rechtsschutzversicherung empfehlen können, die noch abgeschlossen werden müsste- ansonsten ist das Kostenrisiko zu hoch. Ich habe einige Bedingungen von Versicherungen gelesen. Diese schließen die Leistung im Fall von Darlehenswiderrufen jedoch alle aus. Vielleicht haben Sie noch einen Tipp?! Vielen Dank

  1. Dr. V. Ghendler
    Dr. V. Ghendler sagt:

    Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Der Arbeitsaufwand sollte Sie bitte nicht davon abhalten, sich über Ihre Rechte zu informieren. Gerne empfehlen wir Ihnen auch eine Rechtsschutzversicherung, die Sie auch jetzt noch abschließen können. Da ich ungern auf diesem Weg eine Empfehlung abgeben möchte, die möglicherweise in wenigen Monaten veraltet ist, möchte ich Sie einfach bitten, Ihre Dokumente über unsere kostenlose Upload-Funktion hochzuladen.
    Im anschließenden Beratungsgespräch geben Ihnen unsere Mitarbeiter alle Informationen zur Rechtsschutzversicherung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. V. Ghendler
    Rechtsanwalt

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.