Welche Kosten entstehen?

Das Widerrufsverfahren bringt hohe Ersparnisse, verursacht aber natürlich auch Kosten. Die Preistransparenz ist eine absolute Priorität unserer Kanzlei. Wir berechnen unsere außergerichtlichen und gerichtlichen Kosten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz. In vielen Fällen können die Kosten über eine Rechtsschutzversicherung abgerechnet werden. Sollte dies für Sie nicht in Frage kommen, finden wir eine Lösung.

Kommt eine Rechtsschutzversicherung für die Kosten des Verfahrens auf?

Oftmals ja. Ob die Rechtsschutzversicherung die Kosten übernimmt, hängt aber von der jeweiligen Police ab. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Rechtsschutzversicherung Kostenschutz erteilen muss, prüfen wir kostenfrei ihre Versicherungsbedingungen und stellen ggf. die Deckungsanfrage.

In einigen Fällen kommt auch eine neu abgeschlossene Rechtsschutzversicherung noch für die Kosten auf. Hier empfehlen wir derzeit die ACE, die HUK24 oder die AdvoCard. Bevor Sie die Versicherung abschließen, rufen Sie uns jedoch am besten zu einem kostenfreien Beratungsgespräch an, damit wir Ihnen alle Fragen zum Thema Rechtsschutzversicherung beantworten können.

Können auch Unternehmer vom Widerrufsjoker profitieren?

Grundsätzlich nicht. Unternehmer müssen nicht im gleichen Umfang über ihre Rechte belehrt werden wie Verbraucher. Das Gesetz sieht jedoch eine Ausnahme in § 513 BGB vor. Hiernach steht auch Existenzgründer ein Widerrufsrecht zu über das die Bank sie informieren muss. Eine Voraussetzung gibt es jedoch: das Darlehen darf nicht höher als 75.000 Euro sein.

Können auch Renault-Leasingverträge widerrufen werden?

Erfreulicherweise ja. Der Widerrufsjoker greift auch bei Leasingverträgen und sorgt hier für eine lukrative Rückabwicklung. Die Bank muss die gezahlten Raten, abzüglich der Finanzierungszinsen, zurückzahlen. Nach dem 13.06.2014 wird hierfür auch keine Nutzungsentschädigung fällig. Das Leasingauto geht an den Leasinggeber, hier die Renault-Bank, zurück.

Ist nur die Renault-Bank betroffen?

Nein. Es sind noch viele andere (Hersteller-) Banken betroffen. Neben den Auto-Banken auch Banken, deren Hauptgeschäft eigentlich die Finanzierung vom Immobilien ist. Hier eine kurze Liste, die jedoch in keinem Fall abschließend ist:

  • VW-Bank
  • Commerzbank
  • Mercedes-Bank
  • Toyota-Bank
  • ING Diba
  • Ford-Bank
  • Santander Bank
  • Opel-Bank
  • Audi-Bank

Welche Rechtsfolgen hat der Widerruf?

Das Vertragsverhältnis wird aufgelöst. Die ausgetauschten Leistungen sind deshalb wieder rückabzuwickeln. Kurz gesagt: Die Bank zahlt Ihnen Ihr Geld zurück und erhält den Gebrauchtwagen zurück.

Noch nicht abschließend geklärt ist, ob der Darlehensnehmer eine Nutzungsentschädigung für die Abnutzung des PKW zahlen muss. Nach unserer Rechtsauffassung schließt das Gesetz eine Entschädigung aus, wenn der Darlehensnehmer nicht richtig belehrt worden ist.

Sollte dies von der Rechtsprechung anders beurteilt werden, ist dies noch lange kein Beinbruch. Denn ein Widerruf ist in den allermeisten Fällen trotzdem  lukrativ, ein Ersatz ist gering.

Dieser berechnet sich wie folgt:

Formel für Neufahrzeuge

Selbst gefahrene Kilometer * Kaufpreis / Gesamtlaufleistung (typischerweise 250 000 Km, bei kleineren Fahrzeugen ca. 200.000, bei großen 300.000)

Formel für Gebrauchtfahrzeuge

Selbst gefahrene Kilometer * Kaufpreis / (Gesamtlaufleistung – Tachostand bei Kauf)

Je weniger Sie das Auto genutzt haben, desto ertragsreicher ist damit der Widerruf.

Welche Vorteile hat der Widerruf eines Renault-Kredits?

Der Widerrufsjoker ist sehr ertragsreich. Nicht seltenkann er eine vierstellige Ersparnis mit sich bringen. Die Ersparnisse sind vielfältig. Kurz zusammengefasst hat der Widerruf für den Verbraucher folgende Vorteile:

  • Rückzahlung der Monatsraten und der Anzahlung -abzüglich Zinsen
  • Nutzungsmöglichkeit für die Vergangenheit möglicherweise kostenfrei
  • Möglichkeit von den günstigen Zinsen zu profitieren

Im Gegenzug muss er das gebrauchte Fahrzeug bei der Renault-Bank abgeben. Wie hoch ihr Rückerstattungsanspruch konkret ist, können sie mit unserem Autokredit Widerruf Rechner berechnen.

Warum kann die Autofinanzierung noch heute widerrufen werden?

Die Renault-Bank belehrte ihre Kunden bei Vertragsschluss nicht ordnungsgemäß über das ihnen zustehende Widerrufsrecht. Deshalb wurde die 14-tägige Widerrufsrecht nicht in Gang gesetzt. Die Bank müsste die Verbraucher ordnungsgemäß nachbelehren, um sie zu starten. Das tat die Renault-Bank jedoch nicht. Deshalb können Verbraucher noch heute ihre auf den Vertragsabschluss gerichtete Erklärung widerrufen. Die für Darlehsnehmer günstige Rechtslage gilt seit dem 10.06.2010.