Kita-Platz Ablehnung durch Jugendamt wegen Knappheit.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe heute einen Brief vom Jugendamt erhalten, in dem es heißt, dass mein Kind aus Mangel an Kita-Plätzen keinen Kita-Platz bekommen kann, und ich habe um die Möglichkeit gebeten, auf die Warteliste gesetzt zu werden.
Mein Kind ist 2 Jahre alt. Ich habe mich vor mehr als 1 Jahr angemeldet.
Meine Frau muss wegen des fehlenden Kita-Platzes zu Hause bleiben und kann nicht einmal zum Vorstellungsgespräch gehen und auch keine Arbeit annehmen.
Haben wir Anspruch auf Entschädigung?

Ich warte auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
D. Bharambe

Schadensersatz – Kein Kitaplatz

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich wollte nur mal nachfragen wie und ob ich einen Schadenesratz bekommen kan.
Wir haben und am Kitanavigator rechtzeitig Angemeldet, 5 Kitas ausgesucht und für das Jahr 2019/2020 leider keine Zusage bekommen…danach bekammen wir eine Email das nichts Frei ist und ob wir wollen das die uns für das Jahr2020/2021 Vormerken…was wir natürlich auch zugesagt haben und noch dazu geschrieben haben wenn sich noch was für das Jahr 2019/2020 ergeben sollte das die sich bei uns melden können.
Leider hatten wir dieses Jahr (Januar) auch keine Zusage/Absage bekommen…nur die Info nach viel Telefonieren das angeblich alles vergeben ist und wenn jemand ansagt das die sich vielleicht melden…was leider auch noch nicht pasiert ist. Letzte Woche (Donnerstag) war ich Persönlich bei der Behörde Kita Navigator…da war aber Leider niemand, die Angestellte war leider Krank. Eine Kollegin die für andere bereiche zuständig ist hatte aber meine Daten aufgenommen…ich hatte die gefragt ob ich Anspruch auf Schadensersatz habe für das Letzte Jahr und was für dieses Jahr pasieren wird. Meine Frau musste leider einen Job 2x absagen weil wir keinen Kita Platz für das Jahr 2019/2020 von/bis August bekommen haben. der Antrag war ab August wie auch für dieses Jahr.

Laut dem Kita Navigator und den Kitas erfüllen wir viele Voraussetzungen für einen Kita Platz.
Wir haben 2 Kitas im umkreis von 200m, die anderen bis max 2000m entfernung.
Meine Tochter ist am 27.11.2017 geboren..wo sie die älteste ind der Gruppe ist was auch eine Voraussetzung ist.
Nur ich Arbeite weil meine Frau auf das Kind aufpassen muss….leider habe ich auch die vermutung das keine Zusage wegen meinen Nachnamen gekommen ist, den wo wir Persönlich bei 2-3 Kitas angerufen haben und sobald wir den Nahnamen gesagt haben wurde uns auch gleich gesagt das wir keine Zusage bekommen haben.

Erst Heute haben die vom Kita Navigator angerufen nachdem ich letzte Woche den Schadensersatz erwähnt habe und sagten da ist wohl ein Platz frei, aber nicht in einer von der Kitas die wir ausgesucht haben…und die Kita würde sich bei uns melden.

Kann ich jetzt für das Jahr 2019/2020 einen Schadenersatz beantragen wegen der verluste oder?

Mit freundlichen Grüssen

Almedin Huseinbasic

Kinderbetreuungsplatz ab 3 Jahre

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir Wohnen in Nauheim (kreis Gross Gerau PLZ 64569) und haben einen Sohn, der am 20.10.2019 drei Jahre sein wird.
In unserer Gemeinde haben wir rechtzeitig unser Sohn für einen Betreuungsplatz ab 3 Jahre angemeldet. Am Anfang September haben wir vom Rathaus einen Brief bekommen, mit dem uns mitgeteilt wurde, dass der amtliche Fachdienst im August 2020 für unser Sohn einen Betreuungsplatz in Ansicht stellt.
Inzwischen haben wir uns erfolglos auch an den Fachdienst Kinderbetreuung des Kreise Gross Gerau gewendet und dort versucht zu erklären, dass die Entscheidung des Rathauses uns erhebliche Nachteile und Schwierigkeiten bringt. Nämlich muss meine Frau wieder ein Arbeitsangebot ablehnen und glauben wir auch, dass für die pädagogische Entwicklung meines Sohne nicht positiv ist.
Im Moment suchen wir Alternativen in anderen Städte, das aber uns sicher mehr Kosten verursachen wird.
Aus diesen Gründe bitten wir Sie um eine rechtliche Beratung, mit der überprüfen werden kann, eine Schadenersatz beantragen
Wir verfügen einen Rechtsschutz.

Für Ihre Antwort bedanken wir uns sehr im Voraus.

Mit freundlichen Grüssen,
S. Faraci

Rechtzeitig angemeldet

Hallo,
was bedeutet rechtzeitig angemeldet? Direkt als man einen Betreuungsengpass feststellen/erwarten konnte?
Ich frage deshalb weil wir bisher ein Aupair hatten das gekündigt hat und ich das Kind nun wieder für den Kindergarten angemeldet habe. Ab wann hab ich dann Anspruch auf einen Schadensersatz?

Kita Platz einklagen

Seit einem Jahr geht meine 4 Jährige Tochter in einen Kiga über 10 km vom Wohnort entfernt. In einem Losverfahren ist ihr der 1. Warteplatz in unserer Gemeinde zu geteilt worden. Seit einem Jahr verschiebt sich mein Arbeitstag um 1 Stunde wegen dem Verkehr. In der Nachbarstadt hätte ich einen Platz bis 15.00 Uhr bekommen können. Diesen hatte ich abgelehnt, da mir meine Gemeinde mit teilte, das es keine Möglichkeit gäbe im Jahr nach zu rutschen, wenn ich diesen nehme und erneut in die Verlosung müsste. Da es immer wieder hieß, meine Tochter erhält den 1. Freien Platz, habe ich davon abgesehen und den weiter entfernten Platz genommen. Nun soll meine Tochter erneut keinen Platz im Ort bekommen, da andere Kinder wichtiger wären. Der Frust ist echt groß, da meiñe Schwägerin einen Ganztagsplatz im Ort blockiert, obwohl sie arbeitslos ist. Das ist doch ungerecht…habe ich Chancen etwas dagegen zu Unternehmen

Kita Platz einklagen

Seit einem Jahr geht meine 4 Jährige Tochter in einen Kiga über 10 km vom Wohnort entfernt. In einem Losverfahren ist ihr der 1. Warteplatz in unserer Gemeinde zu geteilt worden. Seit einem Jahr verschiebt sich mein Arbeitstag um 1 Stunde wegen dem Verkehr. In der Nachbarstadt hätte ich einen Platz bis 15.00 Uhr bekommen können. Diesen hatte ich abgelehnt, da mir meine Gemeinde mit teilte, das es keine Möglichkeit gäbe im Jahr nach zu rutschen, wenn ich diesen nehme und erneut in die Verlosung müsste. Da es immer wieder hieß, meine Tochter erhält den 1. Freien Platz, habe ich davon abgesehen und den weiter entfernten Platz genommen. Nun soll meine Tochter erneut keinen Platz im Ort bekommen, da andere Kinder wichtiger wären. Der Frust ist echt groß, da meiñe Schwägerin einen Ganztagsplatz im Ort blockiert, obwohl sie arbeitslos ist. Das ist doch ungerecht…habe ich Chancen etwas dagegen zu Unternehmen

Kitaplätze

Hallo.
Meine zwei Kids im Alter von 2 Jahren und 4 Jahren haben keinen Kitaplatz mehr.

Jetzt seid knapp nen halbem Jahr haben unsere Kids keinen Platz mehr in einer Kita. Dadurch kann ich nicht arbeiten gehen, da ich meine Kinder zuhause betreue. Meine Anwältin sagte mir etwas von einem Schadensersatz den wir uns holen können. Aber leider weiß ich nicht wie ich da vorgehen soll. Können sie mir vielleicht helfen?

Kein Platz in Kindergarte

Hallo,
Unsere Tochter ist am 26.09.2016 geboren,
Den Antrag haben wir am 19.12.2016 gestellt.Seit dem kein Platz in Kindergarten.
Können Sie uns weiterhelfen?
Mit freundlichen Grüßen
Arjola Oka
Ervis Xhelo

Kein Platz in Kindergarte

Hallo,
Unsere Tochter ist am 26.09.2016 geboren,
Den Antrag haben wir am 19.12.2016 gestellt.Seit dem kein Platz in Kindergarten.
Können Sie uns weiterhelfen?
Mit freundlichen Grüßen
Arjola Oka
Ervis Xhelo

Kitaplatz

Was soll ich machen wenn alle sagen „kein Kitaplatz bis 09.2020.“? Meine Tochter ist schon 2 Jahre alt und ich zahle eine Babysitter, weil ich arbeite muss.