• Vertrag für partiarisches Darlehen erstellen lassen: Bundesweit vom Anwalt

    ✔ Kostenfreie Erstberatung
    ✔ Spezialisierte Rechtsanwälte
    ✔ Über 8000 zufriedene Mandanten
    ✔ Rund Um Service

Telefonische Erstberatung

Vertrag für partiarisches Darlehen erstellen lassen

Viele Gründer, Unternehmer und Selbstständige statten ihr Unternehmen mit Kapital aus, indem sie einen Investor am Unternehmenserfolg durch ein partiarisches Darlehen beteiligen:

  • Bei der Gründung: Oft benötigt ein Unternehmen beim Start eine Anschubfinanzierung. Gleichzeitig möchten viele  Gründer Investoren aber mit möglichst geringem Einfluss ausstatten. Die Gründer schließen dann vor der Gründung oder kurz nach Errichtung einer Firma mit einem Investor ein partiarisches Darlehen. Der Investor erhält über einen Zeitraum von mehreren Jahren eine feste Dividende sowie eine Beteiligung am Gewinn. Nach Ablauf des Darlehens zahlen die Gründer dem Investor das Darlehen zurück
  • Im Geschäftsbetrieb: Auch Investitionen im laufenden Betrieb können oft nicht allein aus dem Cash-Flow und dem Eigenkapital des Unternehmens bezahlt werden. Ein partiarisches Darlehen wird häufig verwendet, um die Strukturen des organisch gewachsenen Unternehmens anzupassen und seine Kapazitäten zu erhöhen. Unternehmer müssen dabei keine Änderungen des Gesellschafterbestands vornehmen oder den partiarisch Beteiligten gesondert beim Finanzamt anmelden. Firmen nutzen im laufenden Betrieb oftmals Vorlagen für partiarische Darlehensverträge, mit immer ähnlich bleibenden Konditionen.

Wir erstellen Ihren partiarischen Darlehens-Vertrag – Sie konzentrieren sich allein auf Ihr Geschäft.