fbpx

Negative eBay Bewertungen entfernen und löschen lassen

Bekannt aus:
  • eBay Bewertungen entfernen und löschen lassen

    Wir löschen Ihre eBay Bewertung. Sie konzentrieren sich allein auf Ihr Geschäft

    Reputationsschutz für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler ✓ Kostenfreie Prüfung ✓ Schnell ✓ Vom Anwalt ✓ Festpreis ✓

    Bild Paragraph 187 Verleumdung

Löschen und Entfernen lassen von negativen eBay Bewertungen und Rezensionen

Sie sind ein Power-Seller, Händler, eine Privatperson oder Unternehmer und haben eine negative eBay-Bewertung über Ihr Unternehmen, Ihren Service oder Ihre Produkte erhalten. Diese möchten sie  löschen lassen? Wir kennen die Kriterien von eBay, die rechtlichen Vorgaben und das Löschungsverfahren. Wir bieten Ihnen sofortige Hilfe bei einer negativen Bewertung auf eBay.

eBay – einer der führenden Online-Marktplätze Deutschlands und weltweit

Während Verbraucher früher ihre Waren eben in Geschäften oder auf Märkten kauften, beziehen sie diese heutzutage zu einem immer größeren Teil auf Online-Marktplätzen. Ursprünglich war eBay vor allem als Handelsplattform für Gebrauchtwaren konzipiert, die im Stile eines Flohmarktes gehandelt wurden. Mittlerweile bieten jedoch auch zahlreiche gewerblich tätige, hauptberufliche Händler (Powerseller) Waren an – und zwar nicht nur gebrauchte, sondern vor allem auch neue. Hierbei gleicht eBay mehr einem großen Kaufhaus denn einer auf bestimmten Ware spezialisierten Boutique.

  • Händler erzielen auf eBay jährlich ein Handelsvolumen im hohen zweistelligen Milliardenbereich. Allein in Deutschland wurden über 85 Mio. Waren auf eBay angeboten.

Damit ist eBay einer der führenden Online-Marktplätze in Deutschland und weltweit. Durch die Konkurrenz von Amazon und anderen spezialisierten Marktplätzen hat eBay eine neue Geschäftsstrategie entwickelt und möchte verstärkt auf die Kooperation mit Unternehmensgründern und Start-Ups setzen, um neues Wachstum zu generieren.

Da eBay selbst die Qualität der Ware und der Verkäufer nicht kontrollieren kann und will, hat eBay als eines der ersten Unternehmen auf ein Bewertungssystem durch die Nutzer selbst gesetzt. Diese, mittlerweile auf allen Handels- und Bewertungsplattformen üblich gewordenen Bewertungssysteme, ersetzen heutzutage vielfach die früheren Empfehlungen durch Freunde und Bekannte sowie Testberichte in Presse & TV (bspw. Stiftung Warentest), so dass sich bereits:

  • 90 % aller Verbraucher an Bewertungen im Internet orientieren, wenn sie einen umfangreichen Kauf tätigen (Quelle: Splendid Research – Online-Bewertungsportal Monitor 2019)).

Dies gilt umso mehr für Käufe auf eBay selbst, da nur die Bewertungshistorie eines eBay-Händlers Aufschluss darüber gibt, ob er zuverlässig ist und die unbesehene Ware wahrscheinlich den eigenen Qualitätserwartungen entsprechen wird.

Telefonische Erstberatung

✔ KOSTENLOS  ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Die Kernpunkte

  • 90 % aller Verbraucher lassen sich von Bewertungen für einen eBay-Verkäufer in ihrer Kaufentscheidung beeinflussen.

  • eBay ist einer der führenden Online-Marktplätze mit einem jährlichen Handelsvolumen im hohen zweistelligen Milliardenbereich, der somit Händler und gerade auch Gründern große Gewinnmöglichkeiten eröffnet.

  • Die Löschung einer eBay-Bewertung ist auch noch nach mehreren Jahren möglich.

  • Die Reputation eines eBay-Händlers verbessert sich bei Kunden und Geschäftspartnern, wenn eine negative Bewertung gelöscht wird.

  • Beim Vorgehen gegen eBay fallen keine Gerichtskosten an.

  • Anwaltskosten können ggf. erstattet werden, wenn es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung kommt.

  • Ihre Kosten für die Inanspruchnahme anwaltlicher Unterstützung können im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung ggf. erstattet werden.

  • Bei Bestehen einer Rechtsschutzversicherung entstehen Ihnen keine Kosten der Rechtsverfolgung.

eBay Richtlinien für die Löschung schlechter Bewertungen

Schlechte Bewertungen auf eBay können einen sehr starken Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens bzw. Händlers haben. Auf eBay kann man sich über das Bewertungssystem ohne große Mühe auf einen Blick Informationen über

  • die Reputation eines Händlers,
  • die Kommunikation mit dem Händler,
  • die Qualität der Ware,
  • die Lieferzeit
  • und die Qualität der Verpackung

verschaffen. Auch die Abgabe eines Urteils ist nicht aufwendiger. Streitigkeiten über ungerechtfertigte Bewertungen sollen nach den eBay-Richtlinien in erster Linie die beteiligten Personen unter sich austragen. So ist es möglich, versehentlich abgegebene Bewertungen zurückzunehmen oder zu ändern. Um einen fairen und transparenten Handel zwischen den Mitgliedern zu ermöglichen, hat eBay einige Grundsätze aufgestellt, die von allen zu beachten sind. Hierzu gehören beispielsweise auch die Grundsätze zu Ausdrucksweisen und Grundsätze zur Manipulation von Bewertungen. Gemäß dem Grundsatz zu Ausdrucksweisen, werden beispielsweise hasserfüllte oder obszöne Kommentare nicht geduldet – doch selbst, wenn der Kommentar gelöscht wird, wird die Bewertung an sich nicht entfernt.

Vergabe von negativen Bewertungen auf eBay

Jeder, der Inhaber eines Kontos auf eBay ist, kann nach Abschluss einer Transaktion eine Bewertung über seinen Geschäftspartner auf eBay vergeben. Das Bewertungssystem ist in erster Linie in drei Kategorien eingeteilt: positiv, neutral, negativ. Verkäufer können Käufer allerdings nur positiv bewerten, wenn sie wollen. Zudem können spezifische Bereiche wie die Kommunikation mit dem Geschäftspartner oder die Lieferzeit bewertet werden. Die Gesamtheit der Bewertungen wird in ein Punktekonto gerechnet und man erhält farblich unterscheidbare Sterne neben seinem Nutzernamen.  Diese geben Auskunft über die Gesamtreputation eines Händlers. Anonyme Bewertungen sind nicht möglich.

eBay-Bewertungen sind grundsätzlich zulässig

Viele Mandanten wollen nicht selten wissen, ob sie Bewertungen überhaupt hinzunehmen brauchen. Der Bundesgerichtshof hat in den Jahren 2009 und 2014 geurteilt (BGH „Spickmich“-Urteil vom 23.06.2009 – VI ZR 196/18 und Urteil vom 23.09.2014 – VI ZR 358/13), dass sich Unternehmen oder Selbstständige öffentlich bewerten lassen müssen, jedenfalls wenn sie ihre Waren öffentlich anbieten. Bewertungen sind von der Meinungsfreiheit durch Art. 5 GG gedeckt. Allerdings müssen Bewertungen gelöscht werden, wenn sie gegen die Richtlinien des Portals, das Recht auf den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb oder Ihr Persönlichkeitsrecht verstoßen. Verletzungen der eigenen Rechte müssen nicht geduldet werden. eBay muss auf anwaltliche Aufforderung hin tätig werden und derartige Verletzungen löschen.

Löschung von Bewertungen auf eBay

Eine Bewertung wird von eBay auf Aufforderung gelöscht, wenn sie gegen die internen Grundsätze oder das Recht verstößt.

eBay Grundsätze zum Servicestatus und Bewertungen

eBay hat mehrere Grundsätze aufgestellt, welche bei der Abgabe einer Bewertung oder eines Kommentars zu beachten sind – die sogenannten „eBay Grundsätze zum Servicestatus und Bewertungen“. Verboten sind u.a. hiernach:

  • Bewertungserpressung: Eine positive Bewertung darf nicht von Leistungen abhängig gemacht werden, die nicht Teil der ursprünglichen Auktion waren.
  • Manipulation von Bewertungen: Es ist Mitgliedern nicht erlaubt, Bewertungen mit dem alleinigen Ziel abzugeben, den Bewertungsstatus positiv oder negativ zu manipulieren; hierzu gehören auch Wiederholungskäufe, nur um mehrfach negative Bewertungen abzugeben; auch ist es unzulässig eine positive Bewertung bei gleichzeitig negativem Kommentar abzugeben.
  • Ausdrucksweisen: Auf seinen öffentlich sichtbaren Seiten duldet eBay beispielsweise keine Kommentare, die hasserfüllt, rassistisch, sonst beleidigend, obszön sind; auch anstößige Artikelbeschreibungen und Nutzernamen sind verboten.
  • Bewertungskampagnen: eBay verbietet organisiertes bieten bei einem Verkäufer mit dem Zweck diesen gezielt negativ zu beeinflussen.
  • Rachebewertungen: eBay verbietet sogenannte Rachbewertungen, d.h., die Abgabe einer negativen Bewertung, weil man selber zuvor von dem Bewerteten negativ oder nur neutral bewertet wurde.
  • Selbstbewertung: eBay duldet es nicht, wenn ein Nutzer mehrere Konten eröffnet, um sich selbst mehrfach zu bewerten.

Wir verfolgen systematisch eine sogenannte Doppelstrategie bei unserem Vorgehen gegen negative Bewertungen und Kommentare auf eBay. Das Löschen von negativen Bewertungen begründen wir mit:

  1. einem Verstoß gegen die internen Grundsätze zu Verhaltensweisen von eBay als auch
  2. einem Verstoß gegen rechtliche Vorgaben wie der Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrecht oder der Verletzung des eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetriebs

So können wird eBay stärker unter Druck setzen.

Eigene Kontrolle der Bewertung durch eBay

Laut den von eBay aufgestellten Grundsätzen sollen Bewertungen und Kommentare fair und leistungsgerecht erfolgen. Bewertungen sollen weder manipulativ erfolgen, noch dürfen sie den Bewerteten persönlich verletzen. Die Nutzer von eBay werden auch ermutigt, Verstöße gegen die eBay-Grundsätze zu melden. Diese Hinweise werden von eBay angeblich auch sehr ernst genommen und geahndet, um einen vertrauensvollen Handel auf dem Online-Marktplatz sicherzustellen. Eine selbständige Kontrolle der Bewertungen und Kommentare durch eBay dürfte überhaupt nicht stattfinden, da eBay systematisch darauf setzt, dass Nutzer ihre Konflikte in erster Linie untereinander lösen. Erst in zweiter Linie sollen Probleme an eBay gemeldet werden. Dies ist angesichts der enormen Anzahl an Transaktionen und angebotenen Waren verständlich. Daher wird die Übereinstimmung von eBay-Bewertungen mit den eBay-Grundsätzen von eBay in aller Regel erst auf anwaltliche Aufforderung hin überprüft.

Kontaktaufnahme mit eBay

Wir kontaktieren die unmittelbar für Rechtsfragen zuständige Abteilung von eBay mit einem anwaltlichen Schreiben, das eBay über den Regelverstoß in Kenntnis setzt und fordern zur Löschung auf („notice-and-take-down-letter“). Dies ist nach richterlichen Vorgaben notwendig, um die Prüfpflichten von eBay auszulösen.

Rechtlicher Schutz gegen negative eBay-Bewertungen

Sie sind

  • eBay-Powerseller
  • gewerblicher Händler
  • Start-Up
  • Privatperson

und von einer negativen eBay-Bewertung betroffen? Da kann sich schnell die Frage stellen: Wie kann ich diese Bewertung entfernen? Ist es möglich sie löschen zu lassen? Und wenn ja, wie geht das überhaupt? Negative Bewertungen und Kommentare auf eBay sind nicht nur lästige Unannehmlichkeiten, sondern können direkte Auswirkungen auf den eigenen Umsatz haben und die Chance Artikel auf eBay zu veräußern. Gerade auf eBay orientieren sich wohl die meisten potentiellen Käufer an den Bewertungen und hinterlassenen Kommentaren, da es für sie sonst kaum eine Möglichkeit gibt, die Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit des Verkäufers zu ermitteln. Negative Bewertungen und Kommentare auf eBay können sich mit hoher Wahrscheinlichkeit geschäftsschädigend auswirken.

BGH erlaubt Bewertungen generell

Nicht selten stellen Mandanten die Frage, ob Bewertungen generell toleriert werden müssen. Der Bundesgerichtshof lässt Bewertungen generell zu  (BGH „Spickmich“-Urteil vom 23.06.2009 – VI ZR 196/18 und Urteil vom 23.09.2014 – VI ZR 358/13). Unternehmer oder Freiberufler, die Waren öffentlich anbieten bewerten, müssen sich auch öffentlich bewerten lassen, weil der Verbraucher ein hohes Interesse daran hat, die Marktteilnehmer einschätzen zu können. Dieses Urteil heißt allerdings nicht, dass Sie jegliche alle Bewertungen und Kommentare tolerieren müssen. Sie können sich sich gegen unerlaubte Bewertungen und Kommentare bei eBay wehren.

Löschung einer negativen eBay Bewertung bzw. Kommentars

Wenn ein negativer Kommentar oder eine negative Bewertung auf eBay vorliegt, ist folgendes Vorgehen empfehlenswert:

  • Beweissicherung:  Machen Sie zur Beweissicherung einen Screenshot von der negativen eBay Bewertung und lassen Sie uns diesen zukommen – mittels Formular per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Gerne können Sie uns auch zu einer kostenfreien Erstberatung anrufen.
  • Kostenfreie Überprüfung: Als erstes prüfen wir kostenfrei, ob die eBay-Bewertung gegen die Richtlinien von eBay oder das allgemeine Persönlichkeitsrecht verstößt. Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, wird gegen eBay vorgegangen. Sollten die Voraussetzungen nicht gegeben sein, entstehen Ihnen keine Kosten. Wir kontaktieren Sie mit unserem Ergebnis.
  • Beauftragung: Nach unserer kostenfreien Überprüfung senden Sie uns die ausgefüllte Beauftragung und Vollmacht per E-Mail (unternehmer@anwalt-kg.de), per Fax (0221-67770059) oder per Post zu.
  • Aufforderung zur Entfernung:  Nach Eingang unserer Mandatierung fordern wir eBay unmittelbar zur Löschung der schlechten Bewertung auf („notice-and-take-down-letter„). Die Aufforderung wird von uns in Übereinstimmung mit den Blogspot-Kriterien des BGH gestaltet.
  • Entfernung der Bewertung: Sehr häufig löscht und entfernt eBay bereits nach dem ersten anwaltlichen Anschreiben die unberechtigte Bewertung. Anderenfalls übernehmen wir das gerichtliche Vorgehen gegen eBay oder den Bewerter selbst. Wir erarbeiten eine gemeinsame Strategie und setzen diese anwaltlich für Sie durch.
  • Schadensersatz und Unterlassung: Ist die negative eBay-Bewertung entfernt, gehen wir auf Wunsch gegen den Verfasser vor, um einen angemessenen Schadensersatz zu erhalten und weitere negative Bewertungen auf eBay zu verhindern (Unterlassungserklärung).

Erfahrungsgemäß sind bei einer Vertretung durch eine Anwaltskanzlei die Chancen auf Erfolg deutlich höher. EBay hat die sogenannten Blogspot-Kriterien des BGH zu beachten. Der Konzern überprüft Bewertungen und Kommentare nach einer konkreten Darlegung der Tatsachengrundlage. Auf Grundlage dieser Tatsachen muss eBay die Bewertung rechtlich würdigen und löschen. Rechtliche Prüfungen von Einzelfällen sind als Rechtsdienstleistung Anwälten vorbehalten (§ 2 Abs. 1 RDG).

Verstoß gegen die eBay-Grundsätze und das allgemeine Persönlichkeitsrecht

Die Grundlage Ihres Anspruchs auf Löschung der Bewertung sind

  1. Verstöße gegen die Grundsätze von eBay und
  2. Verletzungen rechtlicher Vorgaben, insbesondere Ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts oder Rechts am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb

Wir tragen grundsätzlich im Rahmen einer Doppelstrategie verstöße gegen beide Regelbereiche vor. Damit können wir eBay stärker unter Druck setzen und die Löschung der Bewertung bzw. Kommentars erreichen.

Die eBay Grundsätze verbieten rechtswidrige Bewertungen und Kommentare. Das allgemeine Persönlichkeitsrecht ist in Deutschland ebenso wie das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb geltendes Recht (Art. 2 Abs. 1 GG in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG). Beleidigende oder unwahre Bewertungen und Kommentare verstoßen sowohl gegen die eBay Grundsätze als auch gegen die Rechtsordnung.

Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch eine unwahre oder beleidigende Bewertung auf eBay

Die meisten rechtswidrigen negativen Bewertungen und Kommentare auf eBay verletzen das allgemeine Persönlichkeitsrecht. Wenn

  • eine unwahre, d.h. nicht der Wahrheit entsprechende oder
  • eine beleidigende Äußerung reine Schmähkritik

vorliegt, dann wurde eine Rechtsverletzung begangen. Insbesondere können auch Straftatbestände erfüllt sein – beispielsweise Beleidigungen (§ 185 StGB), üblen Nachreden (§ 186 StGB) oder Verleumdungen (§ 187 StGB).

Löschung eines negativen Kommentars durch den Bewerter oder eBay

Um die negative Bewertung oder den negativen Kommentar löschen zu lassen, wenden wir uns

  • zuerst an eBay und erst
  • danach auf Ihren Wunsch auch an den Verfasser der eBay-Bewertung.

Vorgehen gegen eBay ist effektiv

Die Verteidigung Ihrer Interessen beginnen wir mit einem Vorgehen gegen eBay. eBay muss handeln, nachdem wir die Rechtsabteilung angeschrieben haben und eBay deshalb von Seiten einer Anwaltskanzlei Kenntnis über die Begehung einer Persönlichkeitsverletzung erlangt hat. Unser anfängliches Ziel ist die schnellstmögliche Löschung der Bewertung auf eBay. Unser Schreiben an eBay gestalten wir inhaltlich sehr konkret und genau. So erfüllen wir die vom BGH in seiner Blogspot-Grundsatzentscheidung aus dem Jahr 2011 aufgestellten Leitlinien (BGH „Blogspot“, Urteil vom 25. Oktober 2011 – VI ZR 93/10). Wenn diese erfüllt sind, werden die Prüfpflichten von eBay ausgelöst, so dass eBay unter Handlungsgsdruck steht. Andernfalls droht dem Unternehmen eine weitergehende Haftung. Ihr Sachverhalt wird anschließend von eBays Rechtsabteilung ohne persönliche Befangenheit und mit Objektivität überprüft. Gerade eBay hat ein großes Interesse an einem sauberen Bewertungssystem, da dies ein Herzstück des Online-Marktplatzes ist.

eBay löscht Bewertungen und Kommentare auf erstes anwaltliches Anschreiben

Rechtswidrige oder gegen die eBay-Grundsätze verstoßende Bewertungen und Kommentare werden in der Folge oftmals direkt gelöscht. Wegen wahrheitswidriger Bewertungen und Kommentare wird unser Anschreiben üblicherweise an den Bewerter zur Stellungnahme weitergeleitet. In unserem Anschreiben kündigen wir auch Konsequenzen für die Aufrechterhaltung unwahrer Bewertungen und Kommentare an. Um die drohende gerichtlichen Durchsetzung unseres Anspruchs und die damit verbundenen Kosten zu vermeiden, entscheiden sich viele Bewerter, die Bewertung zurückzuziehen oder wahrheitsgetreu zu ändern. Wahrheitswidrige Bewertungen und Kommentare werden von eBay gelöscht.

eBay kann vor Gericht zur Löschung verurteilt werden

Entfernt eBay die regelwidrige Behauptung nicht, können wir die Löschung im Zweifelsfall auch gerichtlich durchsetzen.. Sie haben einen Unterlassungsanspruch. In einem jüngeren Urteil (BGH Urteil vom 21.04.2016 – I ZR 43/14) hat der BGH festgestellt, dass deutsche Gerichte auch für Klagen gegen amerikanische Internet-Portale wie eBay zuständig sind. Sie können daher Ihren Unterlassungsanspruch auch gegen eBay gerichtlich einklagen. Zu beachten ist, dass eBay regelmäßig nicht für Schadensersatz haftet. eBay haftet nicht für die Äußerung der verletzenden Bewertung oder Kommentars, sondern nur für die Löschung dieser nach Kenntniserlangung.

Nach Vorgehen gegen eBay: Ansprüche gegen den eBay-User

Sofern Ihnen die Identität der verletzenden eBay-Users bekannt ist, werden wir nach Löschung der Bewertung auch gegen den eBay-User selbst vorgehen, wenn Sie dies wünschen. Sie haben gegebenenfalls neben dem Recht auf Unterlassung auch einen Schadensersatzanspruch. Letzterer umfasst regelmäßig auch die Anwaltskosten. Zudem kann Ihnen bei besonders schweren und intensiven Verletzungen Ihres Persönlichkeitsrechts auch ein Schmerzensgeldanspruch zustehen. Gerade Selbstständige und Gewerbetreibende haben auch die Möglichkeit, einen Verdienstausfall geltend zu machen. Dazu sollten Sie ihre konkreten Umsatzeinbußen nachweisen können.

Telefonische Erstberatung

✔ KOSTENLOS  ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Verbotene und zu löschende negative Bewertungen auf eBay

Negative Bewertungen und Kommentare auf eBay sind verboten, wenn sie

  • das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Bewerteten verletzen (Art. 2 Abs. 1 GG in Verbindung mit Art 1 Abs. 1 GG) und
  • von der Meinungsfreiheit nicht geschützt sind (Art. 5 GG).

Dabei werden sowohl

  • natürliche Personen (Privatpersonen, Selbständige, Powerseller) als auch
  • juristische Personen (Unternehmen und Firmen wie beispielsweise GmbH, UG oder GmbH & Co. KG) geschützt.

Verbotene eBay Bewertung: Das Interesse des Bewerteten überwiegt

Ein negativer Kommentar oder eine negative Bewertung auf eBay sind verboten, wenn das Interesse des Bewerteten an einer unversehrten Persönlichkeit das Interesse des Bewerters an der freien Meinungsäußerung überwiegt. Um dies festzustellen, ist in jedem konkreten Einzelfall eine Abwägung erforderlich. Sie erfolgt anhand der umfassenden Berücksichtigung und Wertung unterschiedlicher Kriterien:

  • Wortlaut des eBay Kommentars
  • Kontext und Umfeld, in dem der Kommentar auf eBay getätigt wurde
  • Verständnis eines objektiven und unbeteiligten Dritten
  • Lebensbereich, auf den sich die Behauptung bezogen hat – drei Sphären sind zu unterscheiden: Intimsphäre, Privatsphäre und öffentliche Sozialsphäre
  • Meinungsäußerungen und Tatsachenbehauptungen – diese Unterscheidung ist besonders relevant

Ob eine Bewertung bzw. ein Kommentar eine Meinungsäußerung oder Tatsachenbehauptung darstellt, ist von besonders großer Relevanz. Eine Tatsachenbehauptung kann leichter angegriffen werden als eine Meinungsäußerung.

Unwahre Tatsachenbehauptungen: sie müssen gelöscht werden

Tatsachenbehauptungen können bewiesen werden. Sie stellen eine Aussage über objektive Umstände, Zustände und Ereignisse der Vergangenheit oder Gegenwart dar. Diese können – zumindest theoretisch – von dritter Seite überprüft werden. Eine Tatsachenbehauptung ist deshalb entweder wahr oder falsch. Sie enthält keine individuelle (subjektive) Wertung (beispielsweise Urteil des BGH vom 22. September 2009 – VI ZR 19/08). Unwahre eBay-Bewertungen sind verboten. Sie müssen und werden gelöscht.

Lügen und unbewusst unwahre eBay-Bewertungen werden gelöscht

Es ist nicht relevant, obe eine Bewertung oder ein Kommentar auf eBay:

  • bewusst unwahr (Lüge) getätigt wurde oder
  • lediglich unbewusst aus Fahrlässigkeit oder aus Versehen unwahr geäußert worden ist (unbewusst unwahre Behauptung).

Eine unwahre Darstellung von Tatsachen (Bewertung/Kommentar) auf eBay muss immer gelöscht werden. Bewusst unwahre Tatsachenbehauptungen können für denjenigen, der sie äußert, lediglich einschneidendere Konsequenzen haben. Sie können strafbar (Verleumdung gemäß § 187 StGB oder üble Nachrede gemäß § 186 StGB) sein oder hohe Schadensersatzzahlungen nach sich ziehen.

Meinungsäußerung in Form der Schmähung wird gelöscht

Anders als Tatsachenbehauptungen können Meinungsäußerungen nicht bewiesen werden, da sie einen subjektiven und wertenden Charakter haben. Sie stellen eine subjektive Sichtweise des kommentierenden eBay-Users dar. Daher kann eine Meinung niemals in den Kategorien wahr oder falsch zugeordnet werden. Meinungsäußerungen sind nur im Einzelfall unter Berücksichtigung aller sie begleitender Umstände verboten. Sie sind dann nicht von der  Meinungsfreiheit nach Art 5 GG geschützt, wenn die Grenze zur sogenannte Schmähkritik überschritten ist. In diesem Fall werden sie gelöscht.

Meinung als Schmähkritik ist zu löschen

Eine rechtswidrige und zu löschende Meinungsäußerung in Form der Schmähkritik liegt vor, wenn

  • es allein um die Schmähung, also Diffamierung, der anderen Person geht und
  • nicht die Auseinandersetzung in der Sache selbst (vgl.: Beschluss des BVerfG vom 26. Juni 1990, Az.: 1 BvR 1165/89 = BVerfGE 82, 272 ).

Möglicherweise ist sie dann sogar als Beleidigung (§ 185 StGB) strafbar.

Meinungsäußerung ohne Tatsachengrundlage muss gelöscht werden

Eine Meinungsäußerung muss auf Grundlage einer tatsächlichen Begebenheit oder Vorkommnisses erfolgen. So ist es beispielsweise nicht erlaubt, wenn jemand auf eBay eine Ware lediglich mit dem Zweck kauft, den Verkäufer negativ zu bewerten. Er bildet seine Meinung dann nicht auf Grundlage der tatsächlichen Umstände des Kaufs (Serviceorientierung des Verkäufers, Qualität des Produkts).  Eine Meinung ohne Tatsachengrundlage ist verständlicherweise nicht erlaubt . Sie muss gelöscht werden. Sie brauchen eine solche Bewertung, die nur rufschädigende Ziele verfolgt, nicht dulden.

Dasselbe gilt nach Auffassung des Landgerichts Hamburg auch, wenn jemand kommentarlos eine Ein-Stern-Bewertung abgibt (LG Hamburg, Urteil vom 12.01.2018 (Az. 324 O 63/17)).  Eine Ein-Stern-Bewertung drückt die negative Meinung des Verfassers aus. Gleichzeitig rechtfertigt die Kommentarlosigkeit den Zweifel an der Kundeneigenschaft. eBay ist nach dieser Rechtsprechung verpflichtet, eine Nachprüfung der Kundeneigenschaft des Bewertenden durchzuführen

Indirekte Tatsachenbehauptung durch Äußerung einer Meinung muss gelöscht werden

Es kann vorkommen, dass Meinungen und Tatsachen derart vermischt sind, dass sie nur schwer auseinanderzuhalten sind bzw. vermischt sind. Eine Meinungsäußerung kann verboten sein, wenn sie innere Tatsachen voraussetzt und beinhaltet.. Es handelt sich dann um ein indirekte Tatsachenbehauptung durch Meinungsäußerung. Es kann dann unter Umständen große Schwierigkeiten machen, zu erkennen, was Meinungsäußerung und was Tatsachenbehauptung ist. Entscheidend ist dann der Gesamtzusammenhang in dem die Äußerung getätigt wurde (BGH Urteil vom 22. September 2009 – VI ZR 19/08). Die Äußerung muss gelöscht werden, wenn die unzulässige indirekte Tatsachenbehauptung ihren Kern ausmacht.

Telefonische Erstberatung

✔ KOSTENLOS  ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Beispiele unerlaubter negativer Bewertungen auf eBay

eBay-BewertungErgebnisGründe
Bewertung als “neutral” oder “negativ” ohne KommentarErlaubtErlaubte Meinungsäußerung. Bewertungen ohne Kommentartext werden als erlaubte, nicht schmähende Äußerungen gewertet.
Bewertung als “neutral” oder “negativ” ohne Kommentar; Transaktion wurde nur durchgeführt, um die Gesamtbewertung eines Verkäufers negativ zu beeinflussenVerbotenUnerlaubte Meinungsäußerung wegen Mangel an Tatsachengrundlage. Bei Meldung hat eBay eine Prüfpflicht hinsichtlich der Tatsachengrundlage (BGH, Urteil vom 01.03.2016 – VI ZR 34/15).
“Dieser Händler hat zum wiederholten Mal Ware geliefert, die nicht der Produktbeschreibung bei der Auktion entspricht”VerbotenUnerlaubte unwahre Tatsachenbehauptung.
„Dieser Powerseller ist ein Abzocker, dem man nicht vertrauen darf.“VerbotenZwar eine Meinungsäußerung, aber unerlaubt aufgrund beleidigendem Inhalt.
“Es ist nur natürlich, dass diese Firma insolvent ist. Warum brauchen sie so lange mit der Lieferung von Ware/ Erstattung von Geld/kommt die Ware immer beschädigt an!?!?“VerbotenUnerlaubte unwahre Tatsachenbehauptungen.
„Dieser Händler ist ein Idiot! Ich habe den Eindruck, dass er nur minderwertigen Schrott teuer verkaufen will.“VerbotenUnerlaubte Meinungsäußerung und indirekte Tatsachenbehauptung. Erste Äußerung ist eine Beleidigung („Idiot“). Nach ihrem Wegfall ist die übrig bleibende Meinung eine indirekte und unwahre Behauptung („..er will nur Schrott verkaufen“).
„Der Versand hat drei Tage gedauert. Ich fand das für meinen Geschmack etwas zu lang. Hätte schneller gehen können. Deshalb fühlte ich mich bei dem Unternehmen fehl am Platz und empfehle es niemanden weiter.“ErlaubtErlaubte Meinungsäußerung. Nicht beleidigend und keine reine Schmähkritik, da mit Bezug auf die Lieferzeit abgegeben. Wäre allerdings verboten, wenn die Lieferung in Wahrheit keine drei Tage gedauert hat.
“Dieser Versandhändler ist ein reiner Betrüger, ich habe bezahlt und immer noch nichts von ihm erhalten.”VerbotenUnerlaubte und unwahre Tatsachenbehauptung sowie verbotene Meinungsäußerung. Erste Äußerung ist eine Beleidigung („Betrüger“). Die verbleibende Behauptung ist unwahr. Wäre allerdings anders, wenn die Behauptung wahr wäre.
“Bei diesem Powerseller dürft ihr nicht mehr kaufen. Der verkauft gesundheitsschädliche Produkte”VerbotenBoykottaufruf und Verletzung des Rechts am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb; unwahre Tatsachenbehauptung.

Wir sind eine auf Bewertungsabwehr spezialisierte Kanzlei – wir werden die negative Bewertung oder Kommentierung auf eBay für Sie gratis einschätzen. Diese Überprüfung ist absolut unverbindlich – Sie werden von uns eine sofortige Einschätzung der Rechtslage erhalten. Nur wenn eine verbotene Bewertung oder Kommentierung vorliegt, kontaktieren wir eBay für Sie mit dem Ziel diese löschen zu lassen. Andernfalls bleibt die Überprüfung für Sie vollständig gratis.

Löschung einer negativen eBay Bewertung – Schritt für Schritt

So gehen wir für Sie vor

  • Zusendung der Unterlagen

    Senden Sie uns den Text Ihrer eBay-Bewertung samt Link und Ihrer Beschreibung des Sachverhalts per E-Mail (unternehmer@anwalt-kg.de) zu. Alternativ können Sie uns die Bewertung über unser Kontaktformular zusenden oder uns zu einer kostenfreien telefonischen Erstberatung anrufen.

  • Kostenfreie Überprüfung

    Wir überprüfen kostenfrei, ob die negative eBay-Bewertung gelöscht werden kann und kontaktieren Sie danach. Erst im Anschluss beauftragen Sie uns über unser Auftragsformular. Wollen Sie nicht gegen eBay vorgehen, bleibt die Überprüfung gratis – Ihnen entstehen keinerlei Kosten.

  • Anschreiben von eBay

    Die Rechtsabteilung von eBay wird von uns schnellstmöglich mit einem anwaltlichen notice-and-take-down-letter angeschrieben. Unter Bezugnahme auf Ihren Sachverhalt und rechtlicher Würdigung (Doppelstrategie) werden damit die Prüfungspflichten von eBay gegenüber Ihnen als Adressat einer Bewertung rechtlich durchgesetzt. Unser Anschreiben ist an die „Blogspot“ Kriterien des BGH angepasst.

  • Entfernung und weitere Ansprüche

    Sehr häufig bewirkt bereits das erste anwaltliche Anschreiben von eBay die Löschung und Entfernung der negativen Bewertung durch das Unternehmen. Auf Ihren Wunsch hin, besprechen wir gemeinsam die Möglichkeiten weiterer Ansprüche wie Schadensersatz, der Abgabe einer Unterlassungserklärung oder der gerichtlichen Durchsetzung.

Kontaktformular

Geben Sie eine Einschätzung in Ihren Worten ab, z.B. Verfasser ist kein Patient; Folgende Behauptungen sind unwahr: Der Verfasser schreibt, es habe faules Obst gegeben. Dies ist unwahr, denn der Bestand unseres Obstes wird frisch eingekauft und regelmäßig gewechselt. Der Verfasser schreibt, er sei unfreundlich bedient worden. In Wahrheit haben wir ihn freundlich und respektvoll beraten; Die Bewertung ist aus folgenden Gründen beleidigend: Der Verfasser schreibt, der ihn bedienende Mitarbeiter sei ein Vollpfosten etc.

Telefonische Erstberatung

✔ KOSTENLOS  ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Vorteile der Verteidigung gegen eine negative Bewertung auf eBay

Ihre Vorteile

  • EBAY LÖSCHT UNTER ANWALTLICHEm DRUCK NEGATIVE BEWERTUNGEN

    Anwaltlicher Druck führt dazu, dass eBay Bewertungen und Kommentare oftmals ohne Verzögerungsstrategien löscht. eBay löscht aus Vorsorge Bewertungen und Kommentare, die gegen die Grundsätze von eBay und die Rechtsordnung verstoßen.

  • BEWERTUNGSABWEHR DURCH ANWALT ALS MARKETINGSTRATEGIE

    Negative eBay-Bewertungen spielen bei den Kaufentscheidungen von Verbrauchern auf eBay eine überragende Rolle. Insbesondere, weil sie die Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit von Händlern und Powersellern auf eBay anders kaum überprüfen können. So wurden Käufer nicht selten Opfer von Betrügern oder Verkäufern, die qualitativ schlechtere Ware liefern, als sie angepriesen haben. Aber auch ganz generell werden positive Bewertungen von negativen in der Wahrnehmung leicht verdrängt. Dies kann leicht dazu führen, dass sich ein potentieller Käufer gegen Ihr Produkt entscheidet.

    Eine immer größere Zahl an Unternehmen, Powersellern und Gewerbetreibenden hat  erkannt, dass eine tadellose Reputation im Internet von enormer Bedeutung ist und implementieren sie als Teil ihrer Marketingstrategie.  Eine professionelle anwaltliche Bewertungsabwehr unterstützt Sie, bei der Implementation dieser Marketingstrategie. Entweder, weil Sie diesen rechtslastigen Teil aus zeitlichen Gründen outsourcen wollen oder den Bereich der Bewertungsabwehr generell in die Hände eines Spezialisten geben möchten.

  • Kostenfreie Überprüfung und Festpreis

    In einem ersten Schritt überprüfen wir die Bewertung oder den Kommentar auf eBay gratis. Nur wenn die Löschung Erfolg verspricht, gehen wir gegen eBay vor – zu einem Festpreis. Ansonsten bleibt die Überprüfung gratis. Wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen, ist auch das Vorgehen gegen eBay für Sie nicht mit Kosten verbunden.

Dauer der Löschung einer eBay Bewertung

Eine Löschung von eBay-Bewertungen kann sich langwierig gestalten. Die anwaltliche Begleitung hat den Zweck, sie durch fundierte Argumentation zu verkürzen und eBay damit “die Entscheidung zu erleichtern“. eBay weist nach einer Anfrage eines Bewerteten selbst zunächst auf eine längere Bearbeitungsdauer hin – dies hängt mit dem hohen Anfragenvolumen zusammen. Bei einem anwaltlichen Anschreiben hängt die Dauer der Bearbeitung durch eBay nach unserer Erfahrung vom Grund des Löschungsbegehrens ab:

GrundBeschreibungDauer
UnwahrheitDas notice-and-take-down Schreiben an eBay argumentiert mit einer unwahren Tatsachenbehauptung des BewertersInterne Prüfung von 2-4 Wochen, anschließende Weiterleitung an Bewerter, Löschung nach weiteren 2 Wochen bei Nichtäußerung
Unzulässige MeinungsäußerungIm eBay-Anschreiben wird eine allgemeine Persönlichkeitsverletzung in Form einer die zulässige Meinungsäußerung überschreitenden beleidigenden Äußerung geltend gemacht – Dauer hängt von der Intensität der Schmähkritik abInterne Prüfung von 1-4 Wochen, keine Weiterleitung und direkte Löschung
Offensichtlich rechtswidriger Inhalt nach NetzDGBei einem offensichtlich rechtswidrigen Inhalt nach NetzDG (Netzwerkdurchsetzungsgesetz) muss eine Löschung oder Sperrung der eBay-Bewertung innerhalb von 24 Stunden erfolgen (§ 3 Abs. 2 Nr. 2 NetzDG). Dies ist selten der Fall, führt aber zu einer beschleunigten Löschung. Beispiele sind offensichtliche und stumpfe Beleidigungen, Hassrede oder BedrohungenInterne Prüfung von 24 Stunden, keine Weiterleitung und direkte Löschung (gesonderter Hinweis im notice-and-take-down-letter)

Alternativen der Verteidigung gegen eine negative eBay-Bewertung

Ihre Alternativen

  • Konstruktiver und offener Umgang mit der Rezension

    Besteht keine Erfolgsaussicht des Vorgehens gegen eine eBay Bewertung, empfiehlt sich ein konstruktiver und offener Umgang mit der negativen Rezension.

    Es wird empfohlen, schlechte Rezensionen ernst zu nehmen, selbst wenn sie sehr unvorteilhaft formuliert sind. Für Neuinteressenten spiegeln sie die Meinung von Bestandskunden wieder. Fragen Sie bei pauschalen Aussagen nach dem konkreten Hergang der Situation und klären Sie das Anliegen des Verfassers umfassend auf. Geben Sie dem Verfasser die Möglichkeit, sein Anliegen zu äußern und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Äußern Sie sich danach sachlich zu seinen Punkten.

  • Keine Reaktion zeigen

    Das stehen lassen von Kundenbewertungen auf eBay empfiehlt sich nicht. eBay Bewertungen die gegen das Recht verstoßen lassen sich juristisch abwehren und löschen. Besteht keine Erfolgsaussicht, sollten negative eBay Rezensionen aufgeklärt und kommentiert werden.

Telefonische Erstberatung

✔ KOSTENLOS  ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Kosten Löschung eBay Bewertung

Durch die Löschung einer negativen eBay Bewertung entstehen die folgenden Kosten:

BeschreibungKosten (Nettobeträge)
Kosten außergerichtliche InanspruchnahmeErstellung eines individuellen anwaltlichen notice-and-takedown-letter zur Löschung einer negativen Bewertung; Anschreiben des Betreibers, Überwachung der Löschung im Zeitraum von 2 Monaten ab Anschreiben; Ausarbeitung einer außergerichtlichen oder gerichtlichen Folgestrategie gegen oder den Anbieter den Verfasser der negativen Bewertung bei unterbleibender LöschungPauschal 229,- €
Kosten bei mehreren BewertungenDauermandanten-RegelungAb der zweiten Bewertung 174,- €
Ab der zehnten Bewertung 169,- €
Kosten eines gerichtlichen Vorgehens gegen den Betreiber oder einer außergerichtlichen oder gerichtlichen Inanspruchnahme des VerfassersRechtswidrige Internetbewertungen werden oft auf das erste anwaltliche Anschreiben hin gelöscht. Der Anbieter der Seite überprüft ein fundiertes anwaltliches Anschreiben mit der gebotenen Sorgfalt, um die Entstehung weiterer Anwaltskosten zu vermeiden. In schwierigen Fällen kann eine weitergehende Durchsetzung der Löschung notwendig werden. Sie kann mittels gerichtlicher Maßnahmen gegen den Anbieter oder einer Inanspruchnahme des Verfassers der negativen Bewertung erfolgenGebühren nach RVG, Tätigkeit und Fälligkeit erst nach Absprache und Kostenklärung (Preistransparenz).

Hohe Kostenersparnis durch Festpreis

Ein außergerichtliches Vorgehen gegen eBay durch einen anwaltlichen notice-and-take-down-letter zu einem pauschalen Festpreis bedeutet eine hohe Einsparung gegenüber einer sonst üblichen Bezahlung nach RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz). Diese würde

  • bei einem Streitwert bis 5.000 € (in den meisten Fällen einschlägig bei einer üblichen 1,3 Gebühr) Rechtsanwaltskosten von 492,54 € verursachen
  • bei einem Streitwert bis 10.000 € (seltener, schlechte Google-Bewertung eines Unternehmers durch einen anderen Unternehmer, bei einer üblichen 1,3 Gebühr) Rechtsanwaltskosten  von 887,03 € verursachen

Im Falle einer bei Anwälten oft üblichen Stundenregelung können noch höhere Kosten entstehen.

Festpreis und keine weiteren Kosten nach RVG

Unser anwaltliches Honorar ist ein einmaliger Festbetrag, der weitere Kosten nach dem RVG ausschließt: durch unsere Spezialisierung auf einige Kerngebiete und den Verzicht auf alle anderen Fälle können wir unseren Mandanten ein transparentes und ein verhältnismäßig geringes Festhonorar anbieten.

Rabatt für Dauermandanten

Viele Mandanten sind immer wieder von schlechten Bewertungen betroffen. Unseren Dauermandanten bieten wir deshalb einen Rabatt an:

  • Ab der 2 Löschung einer Bewertung zahlen Sie nur noch 174,00 € netto für jede Bewertung.
  • Ab der 10 negativen Bewertung fallen für jede einzelne Beauftragung nur noch 169,00 € an – dieses Angebot ist zeitlich oder hinsichtlich der Anzahl der Bewertungen nicht beschränkt.

Kostenerstattung möglich

Ist der Verfasser einer negativen eBay Rezension bekannt, kann er auf die Erstattung der Ihnen entstandenen Kosten in Anspruch genommen werden. Sie haben einen Anspruch auf Löschung der eBay-Bewertung (Unterlassungsanspruch) auch einen Anspruch auf Schadensersatz. Er beinhaltet grundsätzlich die Anwaltskosten.

Bei einem gerichtlichen Verfahren trägt regelmäßig der unterlege Kläger oder Beklagte die Kosten (Gerichts- und Anwaltskosten).

Unsere Prinzipien

Prinzipien

  • Kostenfreie Ersteinschätzung

    Sie übersenden uns Ihre negative Bewertung – wir überprüfen sie unverbindlich und kostenfrei. Erst nach Ihrer Auftragserteilung werden wir für Sie tätig.

  • Schnell & einfach

    Wir kümmern uns um die Löschung Ihrer Bewertung – Sie konzentrieren sich alleine auf Ihr Geschäft. Eine lange Bearbeitungsdauer sehen wir nicht vor.

  • Rechtssicherheit

    Ihre Rechtssicherheit steht für uns an erster Stelle. Wir erfüllen den anwaltlichen Vorbehalt der Rechtsberatung (§ 2 Abs. 1 RDG) und übernehmen die volle anwaltliche Gewähr.

  • Preistransparenz

    Wir begleiten Sie zu einem feststehenden Festpreis – ohne komplexe Gebühren oder indirekt umgelegte Kosten von Vermittlungsportalen. Im Falle einer betrieblichen Rechtschutzversicherung ist unsere Begleitung bei der Bewertungslöschung kostenfrei.

  • Spezialisierung

    Durch unsere Spezialisierung auf bestimmte Kerngebiete und den Verzicht auf alle anderen Rechtsgebiete bieten wir Ihnen eine besonders hohes Fachniveau zu einem verhältnismäßig geringen Festpreis.

  • Langfristigkeit

    Die Begleitung der Entfernung Ihrer negativen Internetbewertung ist unsere Investition in eine langfristige Zusammenarbeit auf den Gebieten des Unternehmens– und Verbraucherrechts. Unseren Dauermandanten gewähren wir zudem einen langfristigen Rabatt.

Telefonische Erstberatung

✔ KOSTENLOS  ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Nach der Bewertungslöschung

Übersicht Nach Bewertungslöschung

Das können Sie als Unternehmer typischerweise erwarten:

Das erwartet Sie typischerweise als Unternehmer – im Detail:

BeschreibungLösung
Fima gründenZur privaten Enthaftung oder zum Zusammenschluss mit anderen Unternehmern wird eine UG oder beispielsweise eine GmbH, UG & Co. KG oder GmbH Co. KG gegründetWir gründen für Sie eine Gesellschaft
Produktnamen schützenEine DE, EU oder IR Marke schützt Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vor Nachahmern. Nachdem ein Markenschutz angemeldet worden ist, dürfen Konkurrenten ihren Namen nicht mehr nutzenWir führen für Sie eine DE, EU oder IR Markenanmeldung durch
AGB erstellenAllgemeine Geschäftsbedingungen stellen sicher, dass die Abwicklung Ihrer Dienstleistung gleichmäßig und nach Ihren Regeln erfolgt. Sie kommen mit jedem Ihrer Kunden oder Auftraggeber zur Anwendung und verhindern, dass wichtige und für Sie vorteilhafte rechtliche Bestimmungen immer wieder neu verhandelt werden müssenWir erstellen individuelle AGB sowie Impressum und Datenschutzerklärung
Unternehmen finanzierenSie benötigen zusätzliches Kapital und wollen Investoren an Ihrem Unternehmen beteiligen. Je nach Wunsch und Ihrer Verhandlungsposition können Sie den Investor mit vielen Mitbestimmungsrechten ausstatten oder lediglich am Unternehmenserfolg beteiligenWir erstellen eine stille Beteiligung oder ein partiarisches Darlehen
Mitarbeiter einstellenSie wollen einen Mitarbeiter (beispielsweise Fest-, Teilzeit-, 450, €, Werkstudent, AZUBI, Praktikanten) einstellen oder einen Freelancer beauftragenWir erstellen einen Mitarbeiter- oder Freier-Mitarbeiter-Vertrag

Ihre Fragen und unsere Antworten zur Löschung einer eBay-Bewertung

Stellen Sie hier Ihre Frage

  • eBay Bewertung

Ebay Bewertung

Sehr geehrte Damen und Herren, heute habe ich diese e-mail (negativ) auf ebay ” Ware kommt direkt von amazon und ist dort günstiger.nie wieder ‘ Unsere Pakete werden nur aus der Tschechischen Republik, gelegentlich auch aus Deutschland oder von einem externen Lager in Deutschland verschickt. Dieser Kommentar ist nicht wahr. Gibt es eine Option zum […]

Telefonische Erstberatung

✔ KOSTENLOS  ✔ SCHNELL    UNVERBINDLICH

Über

20.000

geprüfte Fälle

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT –  Dt. Festnetz)

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema “Negative eBay Bewertungen entfernen und löschen lassen”? Wir beantworten sie hier kostenlos!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
Call Now Button