• Google Bewertung löschen: Bundesweit mit Anwalt

    ✔ Kostenfreie Erstberatung
    ✔ Rund um Betreuung - zum Festpreis
    ✔ Seit 2012 mehr als 20.000 Fälle im Unternehmensrecht

    Bild von den Kranhäusern in Köln
Telefonische Erstberatung

Häufige Fragen zur Löschung von Google Bewertungen

Die Löschung von Google Bewertung stellt sich immer wieder als komplexer, langatmiger und anstrengender Prozess dar. Das liegt zum einen daran, dass der Kontakt mit Google selbst schwierig ist, zum anderen aber auch daran, dass das Reputationsrecht viele unerwartete Fragen aufwirft. Die häufigsten Fragen haben wir Ihnen deshalb im folgenden zusammengestellt und beantwortet.

Inhaltsverzeichnis

Andre Kraus, Rechtsanwalt und Gründer der Anwaltskanzlei, ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Gründung, Markenrecht, Reputationsschutz und Unternehmensrecht.

Überblick zu den wichtigsten Fragen bezüglich negativer Google Bewertungen

Um eine negative, ungerechtfertigte Google Bewertung zu löschen, muss grundsätzlich ein Anschreiben an Google verfasst werden, in welchem auf die zu löschende Bewertung hingewiesen wird, und erklärt wird warum die Bewertung verboten ist. Es gibt jedoch verschiedene Wege Google zu kontaktieren, und eine Menge Gründe, warum eine Bewertung gelöscht werden kann. Deswegen ist es kaum verwunderlich, dass Betroffene sich häufig überfordert und alleingelassen fühlen, wenn Sie von negativen Bewertungen betroffen sind. So entsteht schnell ein finanzieller Schaden für das eigene Geschäft.

Deswegen haben wir die häufigsten Fragen unserer Mandanten zusammengetragen, um Ihnen konkret und schnellstmöglich helfen zu können.

  1. Wann kann eine Bewertung gelöscht werden?
  2. Wie gehe Ich dabei vor?
  3. Wieviel Kostet die Löschung einer Bewertung?
  4. Was sind meine Erfolgschancen?
  5. Kann Ich jede Bewertung löschen lassen?
  6. Warum reagiert Google nicht auf meine Beschwerden?
  7. Welche Reaktion ist am sinnvollsten?

    5 star review  Ich kann diese Anwaltskanzlei nur jedem empfehlen, der schnell und zuverlässige, kompetente Rechtsberatung benötigt. Von Anfang an , war man freundlich und nahm sich direkt meinem Anliegen an und reagierte schnell... Mehr lesen

    thumb Ulrike Scharfe

    5 star review  Äußerst professioneller Umgang mit den Problemstellungen. Ich war mit der Kommunikation, mit dem Vorgehen und dem Ergebnis sehr zufrieden! Danke!

    thumb A Schatz

    5 star review  Ich habe dort angerufen weil ich eine Rechtsfrage frage hatte, die mir niemand anders ohne Termin und Rechnung beantworten wollte. Mir wurde, nach kurzer Schilderung meines Falls, gesagt ich würde schnell... Mehr lesen

    thumb Julian Groth

    5 star review  Eine sehr kompetente und erfahrene Kanzlei. Von Anfang wurde ich sehr gut betreut und alle Fragen wurden zügig in meinem PI Verfahren beantwortet. Auch die Vergütung ist angemessen und... Mehr lesen

    thumb Dee Cann

Wann kann eine Google Bewertung gelöscht werden?

Die meisten Bewertungen mit einem oder zwei Sternen können gelöscht werden! Dabei hängt die Löschbarkeit einer Bewertung grundsätzlich davon ab, ob die betroffene Bewertung

  • gegen das Gesetz, oder
  • die Google Richtlinien

verstößt.

Ein Verstoß gegen die Richtlinien liegt in etwa vor, wenn es sich um Spam, Beleidigungen oder sensible Inhalte handelt. Ein Gesetzesverstoß liegt jedoch nicht nur bei strafrechtlich relevanten Inhalten vor! Jede Bewertung die das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Bewerteten unangemessen verletzt ist rechtswidrig und kann gelöscht werden. Um diese Voraussetzungen richtig einzuschätzen bedarf es jedoch juristischen Fachwissens und Erfahrung, weswegen die Löschung negativer Google Bewertungen für viele Betroffene ein Hinderniss darstellt.

Wie gehe ich gegen negative Bewertungen vor?

An vielerlei Stellen wird einem im Internet geraten auf negative Google Bewertungen mit einem freundlichen Gegenstatement zu antworten. Auch Google selbst rät einem zu diesem Vorgehen. Dies sollten Sie auf keinen Fall tun! Antworten Sie auf eine negative Bewertung so bestätigen Sie, aus Sicht von Google, die Aussagen des Bewertenden. Eine Löschung wird dadurch enorm erschwert!

Stattdessen sollten Sie keine Reaktion zeigen, sondern die Bewertung bei Google melden und eine anwaltliche Löschungsaufforderung schicken!

Google Bewertung löschen mit Rechtsanwalt

GÜNSTIG SCHNELL RECHTSSICHER

Über

20000

geprüfte Fälle im
Unternehmensrecht.

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT – Dt. Festnetz)

Wieviel kostet die Löschung einer Google Bewertung?

Wenn sie auf eigene Faust mit der Rechtsabteilung von Google Kontakt aufnehmen um die Bewertung zu löschen kommen für Sie keine Kosten auf. Leider ist ein eigenständiges Vorgehen selten erfolgreich, da Google häufig nur auf anwaltlichen Druck hin tätig wird und viele juristische Feinheiten beim Angriff der Bewertungen zu beachten sind.

Ein anwaltliches Vorgehen mit unserer Kanzlei erfolgt zum Festpreis. Wir prüfen dabei Ihre Bewertung kostenlos vorab auf die Erfolgswahrscheinlichkeit.

Was sind meine Erfolgschancen?

Es ist schwierig eine pauschale Antwort zu geben, wie hoch die Erfolgschancen des Löschens einer Google Bewertung sind. Dies hängt von der jeweiligen Bewertung ab. Bewertungen mit einem Stern ohne Inhalt sind tendenziell leichter zu löschen, als ausführliche Bewertungen mit 2 Sternen. Da in einer Vielzahl der Löschungsverfahren unser Anschreiben an die Bewerter weitergeleitet wird, steigt die Erfolgsaussicht. Grundsätzlich kann man deshalb sagen, dass die Chancen eine unberechtigte negative Google Bewertung zu löschen gut stehen.

In der Vergangenheit haben die Gerichte immer wieder zu Gunsten der Betroffenen entschieden und Google eine Prüfungspflicht auferlegt. Dies bedeutet, dass im Fall einer Bewertung ohne Text die Darlegungspflicht hinsichtlich des Sachverhalts bei dem Bewerter liegt. In den meisten Fällen kann dieser Beweis nicht erbracht werden, so dass die Bewertung gelöscht werden muss.

Kann ich jede Bewertung löschen lassen?

Grundsätzlich kann fast jede Google Bewertung gelöscht werden. Voraussetzung für die Löschung ist, dass ein Verstoß gegen die Google Richtlinien oder das Persönlichkeitsrecht des Betroffenen vorliegt. Eine negative Bewertung stellt einen solchen Verstoß dar. Fraglich ist lediglich ob die Bewertung gerechtfertigt ist. Das ist sie nur, wenn der Bewerter beweisen kann, dass seine Bewertung der Wahrheit entspricht. Diese Beweislast liegt beim Bewerter, so dass grundsätzlich die meisten Bewertungen löschbar sind.

Warum reagiert Google nicht auf meine Beschwerde?

Die einfachste Möglichkeit eine Google Bewertung zu löschen, ist diese bei Google selbst zu melden. Dies geschieht, in dem man bei Google Maps oder GoogleMyBusiness direkt auf die Bewertung klickt und diese über das intergrierte Meldeformular angreift. Leider reagiert Google bei dieser Art von Meldung fast nie. Das liegt daran, dass die Kapazitäten bei der Löschung hier sehr gering sind, und offensichtliche Hasskommentare bevorzugt bearbeitet werden.

Deswegen ist es sinnvoller von Anfang an mit anwaltlicher Hilfe gegen Google vorzugehen. Auf anwaltliche Anschreiben reagiert Google meistens zeitnah und effektiv.

Welche Reaktion ist am sinnvollsten?

Google empiehlt Ihnen auf negative Bewertungen freundlich und gelassen zu reagieren. Demnach sollen Sie eine Antwort schreiben und dem Bewerter Ihre Sicht der Dinge darstellen.

Davon kann nur abgeraten werden!

Durch dieses Verhalten bestätigen Sie die Aussage des Bewerters und verderben sich die Chance auf eine Löschung. Wir empfehlen: Suchen Sie anwaltliche Hilfe und beantragen Sie die Löschung direkt bei Google!

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema Google Bewertung löschen? Wir beantworten sie hier kostenlos!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei