• Google Bewertung löschen: Bundesweit mit Anwalt

    ✔ Kostenfreie Erstberatung
    ✔ Rund um Betreuung - zum Festpreis
    ✔ Seit 2012 mehr als 20.000 Fälle im Unternehmensrecht

    Bild von den Kranhäusern in Köln
Telefonische Erstberatung

Die wichtigsten Tipps zur Löschung von Google Bewertungen

Die meisten Fehler und Kostenpunkte in Verbindung mit negativen und ungerechtfertigten Google Bewertungen können verhindert werden, wenn Sie unsere wichtigen Tipps beachten.

Wenn Sie

  • eine Google Bewertung angreifen möchten,
  • sich nicht selbst schaden wollen, und
  • langfristig Ihre Reputation im Internet schützen möchten

sind die nachfolgenden Tipps genau das Richtige.

Inhaltsverzeichnis

Andre Kraus, Rechtsanwalt und Gründer der Anwaltskanzlei, ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Gründung, Markenrecht, Reputationsschutz und Unternehmensrecht.

Überblick zu den wichtigsten Tipps bei Google Bewertungen

Im Reputationsrecht und bei der Löschung von negativen Google Bewertungen gilt es eine Vielzahl von Details zu beachten. Unüberlegte, vorschnelle oder auch zu langsame Reaktionen können Ihr Unternehmen Kunden und dadurch Gewinne kosten. Daher wollen wir Ihnen im Überblick die wichtigsten Tipps aufzeigen, um erfolgreich gegen negative, schädigende Google Bewertungen vorzugehen.

  1. Seien Sie nicht zu zögerlich – Unberechtigte Bewertungen können gelöscht werden
  2. Ein rechtsanwaltlich begleitetes Löschungsverfahren hat eine hohe Erfolgschance
  3. Reagieren Sie richtig auf negative Bewertungen für Ihr Unternehmen
  4. Hören Sie nicht auf Google

Neben diesen Tipps gibt es auch einige Irrtümer, auf welche Sie nicht hineinfallen sollten!

Weitere Tipps und Tricks finden Sie hier.

    5 star review  Äußerst professioneller Umgang mit den Problemstellungen. Ich war mit der Kommunikation, mit dem Vorgehen und dem Ergebnis sehr zufrieden! Danke!

    thumb A Schatz

    5 star review  Mein Mann und ich sind begeistert von der wirklich schnellen (!) und kompetenten Beratung wegen den Beitragserhöhungen bei unserer privaten Krankenversicherung. Ein junger Mann (Herr Helmbrecht) erklärte uns ruhig und... Mehr lesen

    thumb Sabine A

    5 star review  Eine sehr kompetente und erfahrene Kanzlei. Von Anfang wurde ich sehr gut betreut und alle Fragen wurden zügig in meinem PI Verfahren beantwortet. Auch die Vergütung ist angemessen und... Mehr lesen

    thumb Dee Cann

    5 star review  Ich kann diese Anwaltskanzlei nur jedem empfehlen, der schnell und zuverlässige, kompetente Rechtsberatung benötigt. Von Anfang an , war man freundlich und nahm sich direkt meinem Anliegen an und reagierte schnell... Mehr lesen

    thumb Ulrike Scharfe

Tipp 1: Seien Sie nicht zu zögerlich – Unberechtigte Bewertungen können gelöscht werden

Eine Vielzahl der Betroffenen geht nicht gegen negative, geschäftsschädigende Google Bewertungen vor, da sie davon ausgehen, dass die Bewertungen nicht gelöscht werden können.

Unser Tipp: Jede unberechtigte Bewertung kann gelöscht werden!

Grundsätzlich sind Google Bewertungen zulässig. Das heißt Sie müssen dulden, dass Sie bei Google Maps bewertet werden. Ist die Bewertung jedoch unwahr, beleidigend, gefälscht oder verstößt sonst gegen die Google Richtlinien, so muss Google diese Löschen. Die Darlegungslast liegt oft beim Bewerter!

Deswegen gilt: Sie können jede negative Bewertung angreifen, denn meistens wird der Bewerter nicht die notwendigen Nachweise erbringen, dass seine Bewertung der Wahrheit entspricht. Wenn wir gegen eine Bewertung vorgehen, wird sie in vielen Fällen an den Verfasser weitergeleitet. Viele lassen sich dazu gar nicht ein – auch, weil sie sich vor einer Auseinandersetzung mit einer Anwaltskanzlei scheuen. Das kann Ihnen zugute kommen.

Tipp 2: Ein rechtsanwaltlich begleitetes Löschungsverfahren hat eine hohe Erfolgschance

Wenn Sie auf eigene Faust gegen die Bewertung bei Google vorgehen, so sind die Erfolgschancen eher gering. Das Interne Beanstandungsverfahren über die Fähnchen bei GoogleMyBusiness wird nur sehr langsam bearbeitet und führt so gut wie nie zu einer Löschung. Effektiver ist es Google direkt, schriftlich zur Löschung zu beauftragen. Hier ist jedoch Fachwissen gefragt, denn Google hat kein Interesse daran jede Bewertung zu löschen. Je mehr Bewertungen es auf Google Maps gibt, desto mehr Benutzer hat die Plattform. Daher setzt Google alles daran Löschungsanfragen abzuweisen. Eine Anfrage muss daher präzise formuliert werden, um Google auf die Prüfungspflicht hinzuweisen und den Sachverhalt nicht für Sie ungünstig darzustellen.

Aus diesen Gründen hat ein anwaltliches Vorgehen gegen Google Bewertungen eine  hohe Erfolgschance.

Google Bewertung löschen mit Rechtsanwalt

GÜNSTIG SCHNELL RECHTSSICHER

Über

20000

geprüfte Fälle im
Unternehmensrecht.

Offene Fragen? – Einfach anrufen:

(Mo. – So. von 9 – 22 Uhr / BUNDESWEIT – Dt. Festnetz)

Tipp 3: Reagieren Sie nicht auf negative Bewertungen bei Google

Wenn Sie eine negative Bewertung bei Google erhalten so ist die erste, natürliche Reaktion darauf zu antworten und den Sachverhalt klarzustellen.

Davon können wir nur abraten!

Wenn Sie auf eine negative Bewertung reagieren, so geben Sie Google den Anlass zu vermuten, dass das vom Bewerter gesagte der Wahrheit entspricht. Jede Antwort auf eine Bewertung reduziert daher die Chance, dass eine negative Bewertung von Google gelöscht wird. So schwer es auch fällt, einen Kommentar sollten sie nicht abgeben.

Tipp 4: Hören Sie nicht auf Google

Google hat eigene Ratschläge zusammengefasst, wie Sie auf negative Bewertungen reagieren sollten. Kernpunkt dieser Ratschläge ist die Reaktion auf die negative Bewertung.

Google schlägt Ihnen sodann vor, auf die negative Bewertung freundlich und ehrlich zu antworten, um dem Bewerter “den Wind aus den Segeln zu nehmen”. Für einen persönlichen Geschäftsverkehr mag dieser Tipp in der Tat hilfreich sein. Sie zeigen, dass Sie über der Meinung des Bewerters stehen und konstruktiv mit Kritik umgehen können. Bezogen auf Google Bewertungen ist dieses Verhalten jedoch fatal! Wenn Sie auf negative Bewertungen in der von Google vorgeschlagenen Art reagieren, schließen Sie eine Löschung der Bewertung nahezu aus. Denn indem Sie freundlich und nachforschend auf Bewertungen reagieren, oder sogar Ihre Fehler zugeben, wie Google es vorschlägt, bestätigen Sie den Sachverhalt des Bewerters. Ihre stärkste Waffe bei der Löschung von Bewertungen ist die Beweispflicht, mit Googles Ratschlägen geben Sie diese aus der Hand!

Unser Tipp daher: Hören Sie nicht auf die Google Ratschläge!

Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema Google Bewertung löschen? Wir beantworten sie hier kostenlos!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei
© Copyright - KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei