• Call Center gründen: Bundesweit vom Anwalt

    ✔ Kostenfreie Erstberatung
    ✔ Spezialisierte Rechtsanwälte
    ✔ Über 8000 zufriedene Mandanten
    ✔ Rund Um Service

Telefonische Erstberatung

Call Center gründen und betreiben

Call Center als Geschäftsidee wird unter Gründern immer beliebter. Die Branche blüht wie nie zuvor. Aber woran liegt es? Der Grund hierfür ist ganz einfach: viele Unternehmen sehen es vor, die Kundenkommunikation auf externe Call Center auszulagern.

Durch das Outsourcing des Dialogmarketing können zusätzliche Investition in teure Kommunikationstechnik erspart werden, denn diese ist bereits beim Dienstleister verfügbar. Des Weiteren erübrigt sich auch die Einstellung und Einarbeitung weiterer Vertriebsmitarbeiter, was sicher mit höheren Kosten verbunden wäre, als die Inanspruchnahme der Dienste eines Call Centers. Demzufolge greifen viele Unternehmen wegen Inbound-Calls auf externe Dienstleister (Outhouse-Call-Center) zurück. Aber auch Outbound-Calls werden häufig an externe Call Center vergeben. Das ist insbesondere auf die nötige Expertise des Verkaufspersonals zurückzuführen.

Doch nicht selten sind diese Telefon-Center irgendwo im Ausland ansässig, die Call-Center Mitarbeiter müssen sich mit Niedriglöhnen zufrieden geben, auch die neuen Verbraucherschutzrechte der Kunden werden nicht immer eingehalten. Und genau daran liegt auch der schlechte Ruf des Call Centers.

Sie möchten sich mit einem Call Center selbständig machen? Oder fragen Sie sich, welche rechtlichen Voraussetzungen bei dem Betrieb einer Call Centers beachtet werden müssen?

Fragen wie:

  • „Soll ich ein Inbound oder Outbound Call Center betreiben?“
  • „Welche Rechtsform ist am sinnvollsten für mein Unternehmen?“,
  • „Wie kann ich gegen negative Internet-Bewertungen meiner Firma vorgehen?“

werden auf dieser Seite ausführlich beantwortet.

Wir gründen Ihr Call Center – Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft.

Inhaltsverzeichnis

Andre Kraus, Rechtsanwalt und Gründer der KRAUS GHENDLER RUVINSKIJ Anwaltskanzlei, ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Gründung, Markenrecht, Reputationsschutz und Unternehmensrecht.