Ein Unternehmen gründen, führen oder beenden. Bundesweite Beratung und Vertretung von Gründern und Unternehmern.

Rückzahlung einer Geldsumme nach Kündigung

Hallo,
Meine Tochter hat im Rahmen einer dualen Ausb. Bankkauffrau/Bankfachwirtin ein Stipendium (Finanzielle Unterstützung) erhalten. Jetzt nach erfolgreich abgeschlossen Studium kann das Unternehmen Ihr langfristig keine Stelle in Aussicht stellen die es ihr ermöglicht das im Studium erlernte Fachwissen anzuwenden. Sie soll demnach weiter im Unternehmen als Bankkauffrau arbeiten. Verbunden mit der Dualen Ausbildung war auch eine Bindungsklausel an das Unternehmen. Jetzt würde sie gerne eine dem Studium entsprechende Stelle im Landesministerium ausüben, soll aber eine 5 Stelige Abfindung zahlen.
Frage:
1) Ist dies aufgrund das man ihr keine entsprechende Stelle anbieten kann Rechtens?
2) Hätte man berechtigte Chancen keine oder nur eine geringe Summe zahlen zu müssen, wenn man rechtliche Schritte einleiten würde?
3) Gibt es evtl Fachanwälte die speziell auf solche Fälle spezialisiert sind?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

LG

Wort, Bild bzw. Wortbildmarke anmelden

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne würde ich im Vorfeld wissen, was eine Markenanmeldung beim Deutschen Patentamt bei Ihnen kostet. Es geht entweder um eine Anmeldung einer Wort, Bild oder Wortbildmarke. Habe ich bei Ihnen die Möglichkeit im Vorfeld eine kostenlose Vorabberatung zu erhalten um zu erfahren ob eine Anmeldung überhaupt möglich ist, bzw. Schutzwürdig ist?
Im Voraus vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Thomas Senft

AGB für Kunden und Dienstleister für Vermittlungsportal

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich erstelle gerade eine Platform, wo Kunden nach Lehrer suchen können, einen Unterricht buchen können und direkt auf der Platform bezahlen und den Unterricht per Videoconference durchführen. Die Platform soll weltweit benutzt werden. Ich würde mich freuen wenn Sie mir einen Angebot für die AGBs in beide Richtungen (Kunden und Dienstleister) zukommen lassen würden.

Vielen Dank im Voraus, schöne Grüsse

Alejandro Werner

Beschwerde gegen Ordnungsgeldentscheidung §325 HGB

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe neulich die Ordnungsgeldentscheidung nach §325 HGB von Bundesamt für Justiz erhalten, aufgrund von den Rechnungsunterlagen von Geschäftsjahr 2017 noch nicht offengelegt. Aber die E-Bilanz und Jahresabschluss sind schon rechtzeitig bei Bundesanzeiger geprüft und an Finanzamt übertragen. Haben Sie schon ähnlich Fälle behandelt? Was kann ich gegen die Entscheidung tun? Was wollen Sie mir als Gegenmaßnahme empfehlen? Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.
Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Max

NDA im Bereich SEO, Content Marketing, Online Magazine!

Hallo,

Ich habe einen NDA vorliegen für ein digitales Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Ich möchte erfahren, was alles unter den NDA fällt und wie ein Vertragsbruch bewiesen werden kann.

Ich fange bei einem Unternehmen an, wo ich mein SEO, Marketing und Trading Wissen bereits mitbringe. Nun frage ich mich, ob ich nach Unterzeichnung des NDAs für die Verbreitung dieses Wissens belangt werden kann, sofern das Unternehmen dieses Wissen für sich beansprucht.

Beste Grüße,
Konstantin

Preis

Hallo. Ich plane, eine Android App in den Google Playstore zu stellen. Die App soll international abrufbar sein und In-App-Käufe anbieten. Ich brauche dazu AGB und eine DSVO in englischer Sprache. Wie viel kostet das bei Ihnen?