• Selbstständig machen Mit Inkasso-Unternehmen: Bundesweit mit Anwalt

    ✔ Kostenfreie Erstberatung
    ✔ Rund um Betreuung - zum Festpreis
    ✔ Seit 2012 mehr als 20.000 Fälle im Unternehmensrecht

    Bild von 10-Euro-Scheinen
Telefonische Erstberatung

Inkassounternehmen gründen und führen

Unbezahlte Rechnungen sind für viele Firmen und Privatpersonen trauriger Alltag. Nicht selten haben Zahlungsausfälle Liquiditätsengpässe zur Folge, die manchmal sogar existenzbedrohend sein können.

Kann ein Unternehmen  kein professionelles internes Forderungsmanagement gewährleisten, können Inkassobüros mit einem externen Forderungsmanagement helfen. Immer mehr Unternehmer treiben ihre Forderungen bei säumigen Schuldnern heute nicht mehr selbst ein, sondern beauftragen professionelle Inkassounternehmen. Die Auftraggeber werden dadurch von zeitraubenden Tätigkeiten entlastet. Gleichzeitig werden ihre Forderungen konsequent eingezogen und dadurch dem Unternehmen Umsätze zugeführt, oft steigt bei den Schuldnern gleichzeitig die Zahlungsmoral, wenn es für sie schwieriger wird,  sich ihren Verpflichtungen zu entziehen, weil Zahlungsverzügen konsequent nachgegangen wird.

Inkassounternehmen betreiben die Einziehung  fremder oder zum Zweck der Einziehung an sie abgetretener Forderungen als eigenständiges Geschäft. Ihr Schwerpunkt  liegt in dem vorgerichtlichen Inkasso von Forderungen, nachdem ein kaufmännisches Mahnverfahren durch den Gläubiger ohne Erfolg geblieben ist.

Sich mit  einem Inkassounternehmen selbstständig zu machen ist eine durchaus zukunftsträchtige Geschäftsidee. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche  Voraussetzungen dabei beachtet werden müssen.

Fragen wie:

  • „Welche Qualifikationen  muss ich mitbringen?“
  • „Ist das Geschäft zulassungspflichtig?“,
  • „Welche Rechtsform ist am sinnvollsten für mein Inkassounternehmen?“

werden auf dieser Seite ausführlich beantwortet.

Wir gründen Ihr Inkassounternehmen– Sie konzentrieren sich allein auf Ihr Geschäft.

Inhaltsverzeichnis

Andre Kraus, Rechtsanwalt und Gründer der Anwaltskanzlei, ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Gründung, Markenrecht, Reputationsschutz und Unternehmensrecht.