Ablauf und Dauer Kontoeröffnung GmbH

Hallo, wie läuft es ab mit dem Konto für die GmbH? Kann ich für die Gründung mein eigenes Konto nutzen. Es ist ein Geschäftskonto. Und wie lange dauert es, die GmbH zu gründen?

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Sibirski,

    Bei der Gründung einer GmbH wird ein neues Konto für die Gesellschaft eröffnet. Eine GmbH ist eine juristische Person und muss deshalb ein eigenes Konto erhalten. Leider können Sie kein eigenes Konto nutzen. Sofort nach der Beurkundung der Gründungsunterlagen werden Sie ein Konto eröffnen und das Stammkapital einzahlen. Wir werden Ihnen eine Checkliste zur Verfügung stellen.

    Eine GmbH Gründung dauert durchschnittlich 3-4 Wochen. Wir können Ihren GmbH-Gesellschaftsvertrag nach einer Gründungsberatung und einen Beurkundungstermin innerhalb von 2-3 Tagen erstellen. Die Eintragung in das Handelsregister nimmt 2-3 Wochen in Anspruch.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Sibirski,

    Bei der Gründung einer GmbH wird ein neues Konto für die Gesellschaft eröffnet. Eine GmbH ist eine juristische Person und muss deshalb ein eigenes Konto erhalten. Leider können Sie kein eigenes Konto nutzen. Sofort nach der Beurkundung der Gründungsunterlagen werden Sie ein Konto eröffnen und das Stammkapital einzahlen. Wir werden Ihnen eine Checkliste zur Verfügung stellen.

    Eine GmbH Gründung dauert durchschnittlich 3-4 Wochen. Wir können Ihren GmbH-Gesellschaftsvertrag nach einer Gründungsberatung und einen Beurkundungstermin innerhalb von 2-3 Tagen erstellen. Die Eintragung in das Handelsregister nimmt 2-3 Wochen in Anspruch.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.