Umwandlung GbR in UG

Sehr geehrte Damen und Herren,
Letztes Jahr haben wir eine Firma als GbR in Teltow mit zwei Gründungsmitgliedern mit je 50% Anteilen angemeldet. Nun kann einer der Gründer (der derzeit Geschäftsführer ist) nicht offiziell Teil des Unternehmens sein, da er einen Vollzeit-Arbeitsvertrag annehmen möchte. Stattdessen möchte er als stiller Investor (wirtschaftlicher Teilhaber) mit ähnlichen (50%) Anteilen bleiben. Daher wollen wir die Rechtsform dieser GbR in eine andere Form (bevorzugt UG) umwandeln, in der einen Gründungsgesellschafter für den gesamten Rechts- und Gesellschaftsverkehr geben kann, während die anderen nur Aktionär/Investor ohne rechtliche Beteiligung sein können.
Können Sie mir helfen und einen Termin anbieten. Ansonsten habe ich noch einige Frage.
Können Sie bitte mir einen Platz im diese Herbst/Winter anbieten? Und könnten Sie mir noch über die Kost informieren?
Und wie viel das kostet?
Ich warte auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Dr.-Ing. Muhammad Farhan

1 Antwort
  1. Matthias Kiesche
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    eine Umwandlung an sich bieten wir nicht an, wir können Sie jedoch dabei unterstützen die rechtlichen Verträge für die stille Teilhaberschaft, sowie die Gründung einer UG begleiten.
    Meine KollegInnen können Ihnen hierzu weitere Fragen beantworten – reservieren Sie sich Ihren Termin für ein kostenfreies Beratungsgespräch hier
    https://anwalt-kg.de/unternehmensrecht/termin/

    Viele Grüße

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.