Verträge erstellen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind ein junges StartUp im Bereich Headhunting/Personalvermittlung von Ärzten an Kliniken. Wir haben vor, Handelsvertreter bzw. Externe Berater mit dem Vertrieb zu beauftragen. Ich möchte allerdings den Handelsvertretervertrag als Beratervertrag erstellen lassen. Meine Frage ist nun, ob Sie das für uns erstellen können und mit welchen Kosten wir rechnen müssen.

Infos zu den Verträgen:

Dauer des Vertrags: zunächst befristet auf ein Jahr

Vergütung des Beraters: Bei erfolgreicher Vermittlung eines Kandidaten an die Klinik – zwischen 15 – 30 % von unserem Honorar (Wir bekommen 25% des Jahreszieleinkommens des Kandidaten)

Die Berater sollen primär kaltakquise bei den Kliniken durchführen und so Rahmenverträge zur Vermittlung geeigneter Kandidaten abschließen. Es wird kein Fixum ausgezahlt und jeder Berater sollte auch eine Verschwiegenheitsklausel im Vertrag haben. Eigentlich sind es Handelsvertreter aber wir möchten Sie als Berater deklarieren.

Außerdem benötigen wir auch noch folgendes:

Wenn sich ein Kandidat bei uns bewirbt, brauchen wir ein Vertrag der regelt, dass er keine Stelle die von uns vorgeschlagen wurde annimmt, ohne es uns mitzuteilen. Sie werden in diesem Bereich sicherlich noch weitere Punkte kennen, die dort mit einfließen und die wir aufnehmen müssen. Mir schwebt dort eine Art LOI vor.

Können Sie uns dahingehend behilflich sein und was für Informationen benötigen Sie noch?

Liebe Grüße

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.