Schließung meiner GmbH-Firma

Guten Tag,

ich schreibe Ihnen, um mir bei den Schritten zum Schließen meiner Firma zu helfen. Aufgrund der Koronapandemie möchte ich meine Firma schließen, die am 17. Dezember 2020 gegründet, und am 6. Januar 2021 angemeldet wurde. Bis jetzt habe ich keine Artikel unter dem Namen meiner Firma verkauft oder gekauft. Außerdem habe ich bis jetzt meine Steuernummer nicht erhalten.

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir mitteilen würden, welche Schritte zur Schließung meines Unternehmens erforderlich sind.

Freundliche Grüße,
Reda C.

1 Antwort
  1. Annette Vollmers-Stich
    says:

    Sehr geehrteR FragestellerIn,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Eine GmbH, die ihren Gründungszweck verfehlt hat, stellt für Geschäftsführer und Inhaber lediglich eine Belastung dar. Die Löschung oder Auflösung ist in solchen Fällen sinnvoll. Es gibt zwei Wege, um neben der klassischen Liquidation die GmbH zu beenden. Die Auflösung ohne Sperrjahr ohne Vermögenslosigkeitsvermerk oder die Löschung ohne Sperrjahr wegen Vermögenslosigkeit.

    Ihre Fragen dazu können Sie mit einem meiner Kollegen und Kolleginnen in einem kostenfreien Erstgespräch klären.
    Schreiben Sie uns eine E-Mail an unternehmer@anwalt-kg.de oder reservieren Sie sich hier direkt einen Termin zur kostenfreien Beratung
    https://anwalt-kg.de/unternehmensrecht/termin/

    Viele Grüße

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.