GmbH beenden

Ich habe eine GmbH, welche ich nicht mehr benötige. Ich ahhte versucht ein 23.Standbein aufzubauen. Dies hat jedoch nicht funktioniert. Es gibt aktuell keine offenen Forderungen gegenüber Gläubiger. Auf dem Bankkonto sind noch 7000 €.
Wie kann ich die GmbH schnellstens auflösen ?
Danke
Freundliche Grüße

3 Antworten
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Fassoth,

    melden Sie sich dazu einfach über unsere Telefonnummer. Mit Ihnen wird ein kostenfreies Erstberatungstelefonat ausgemacht – wir rufen Sie nach Terminvereinbarung an und besprechen die Abwicklung Ihrer GmbH.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

  2. Avatar
    says:

    Sehr geehrter Herr Kraus,

    ich würde ihr Angebot gerne annhemen. ich bin jedoch die näcste Woche in Urlaub. Wann könnten wir in der 37 KW telefonieren ?
    Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Oliver Fassoth

  3. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    neben der klassischen Liquidation gibt es zwei weitere legale Methoden zur Beendigung einer GmbH.
    •Die Auflösung ohne Sperrjahr und ohne Vermögenslosigkeitsvermerk (§ 60 Abs. 1 Nr. 2 GmbHG) oder
    •Die Löschung ohne Sperrjahr wegen Vermögenslosigkeitsvermerk (§ 60 Abs. 1 Nr. 7 GmbHG, § 394 FamFG)

    Beide Methoden sind unter Steuerberatern zwar häufig unbekannt, aber rechtlich zulässige Methoden, um die eigene GmbH schnell und kostengünstig zu beenden. Die Verfahren münden in der Austragung der GmbH aus dem Handelsregister, womit die Haftung des Geschäftsführers beendet und die Betriebskosten gestoppt werden.

    Bis zur Beendung der Firma vergehen im Durchschnitt 1-3 Monate.

    Gerne würden wir Ihnen die kostenlose Erstberatung anbieten.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Antworten
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Fassoth,

    melden Sie sich dazu einfach über unsere Telefonnummer. Mit Ihnen wird ein kostenfreies Erstberatungstelefonat ausgemacht – wir rufen Sie nach Terminvereinbarung an und besprechen die Abwicklung Ihrer GmbH.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

  2. Avatar
    says:

    Sehr geehrter Herr Kraus,

    ich würde ihr Angebot gerne annhemen. ich bin jedoch die näcste Woche in Urlaub. Wann könnten wir in der 37 KW telefonieren ?
    Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Oliver Fassoth

  3. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    neben der klassischen Liquidation gibt es zwei weitere legale Methoden zur Beendigung einer GmbH.
    •Die Auflösung ohne Sperrjahr und ohne Vermögenslosigkeitsvermerk (§ 60 Abs. 1 Nr. 2 GmbHG) oder
    •Die Löschung ohne Sperrjahr wegen Vermögenslosigkeitsvermerk (§ 60 Abs. 1 Nr. 7 GmbHG, § 394 FamFG)

    Beide Methoden sind unter Steuerberatern zwar häufig unbekannt, aber rechtlich zulässige Methoden, um die eigene GmbH schnell und kostengünstig zu beenden. Die Verfahren münden in der Austragung der GmbH aus dem Handelsregister, womit die Haftung des Geschäftsführers beendet und die Betriebskosten gestoppt werden.

    Bis zur Beendung der Firma vergehen im Durchschnitt 1-3 Monate.

    Gerne würden wir Ihnen die kostenlose Erstberatung anbieten.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.