GmbH Geschäftsanschrift Zuhause

Sehr geehrter Herr Kraus,

ich habe mich umfassend über eine GmbH Gründung bei Ihnen informiert und würde sie auch bald für meine Tätigkeit als Unternehmensberater gründen wollen. Kann ich dafür als Geschäftsanschrift ohne Probleme meine Hausanschrift nutzen? Ich habe gelesen, dass manche Registergerichte bei der Eintragung Probleme machen könnten. Mein Standort ist Bonn. Haben Sie da Erfahrungen?

Danke im Voraus und Grüße

W. W.

  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagt:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    viele Gründer haben zu Beginn ihrer Geschäftstätigkeit keine angemieteten Geschäftsräume, sodass der private Wohnsitz als Geschäftsadresse dient. Nach unserer Erfahrung ist dies unproblematisch.

    Sollten Sie sich noch nicht festlegen wollen, ein Tipp aus meiner Praxis: Als Sitz gebe ich in der Handelsregisteranmeldung regelmäßig nur die Stadt des Firmensitzes an („Frankfurt“), nicht die volle Adresse („Musterstrasse 22, 6xxxx Frankfurt“). So können Sie nachträglich den Sitz innerhalb einer Stadt verlegen, ohne diese Änderung nochmals notariell beurkunden zu müssen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.