GmbH für IT Dienstleistungen in Deutschland aus dem Ausland gründen

Hallo,

ich bin Deutscher, lebe aber seit vielen Jahren in Asien und habe ein IT/Softwareunternehmen. Nun benötige ich eine deutsche GmbH. Kann ich sie aus China eröffnen, ohne dass ich nach Deutschland fliegen muss? Was würde das kosten und wie würde es ablaufen?

  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagt:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    eine solche Konstellation zur Gründung einer GmbH ist machbar. Wir gehen dabei folgendermaßen vor:

    1. Wir führen die Gründungsberatung durch und erstellen alle Gründungsunterlagen

    2. Wir erstellen Ihnen eine Gründungsvollmacht, die Sie bei einem deutschen Konsulat vor Ort beurkunden und uns per Kurier zusenden. Wir unterstützen Sie bei der Terminierung.

    3. Mit der Gründungsvollmacht nehmen wir für Sie einen Notartermin in Deutschland wahr und Beurkunden die Unterlagen.

    4. Nach ihrer schriftlicher Belehrung als Geschäftsführer erfolgt die Handelsregisteranmeldung.

    5. Wir eröffnen für Sie u, U. ein Konto und führen die Gewerbeanmeldung sowie steuerliche Anmeldung durch.

    Der zusätzliche Kostenpunkt zu unserer „normalen“ GmbH-Gründung sind 390,00 € zzgl. USt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andre Kraus
    Rechtsanwalt

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.