Gründung Finanz-Holding

Sehr geehrte Damen und Herren,

folgendes Szenario:
1. Es wurde eine Dienstleistungsgesellschaft gegründet im Bereich Immobilien und Finanzen
2. Ich werde einer der beiden GF dieser Gesellschaft in Kürze
3. Ich gründe in der Folge eine Finanz Holding GmbH ohne operative Tätigkeit, die 50% der Anteile der Dienstleistungsgesellschaft erwirbt. In der Finanz Holding GmbH bin ich ebenfalls GF.

Hier nun meine Frage:
werden die Ausschüttungen aus der Dienstleistungsgesellschaft ebenfalls nur mit 5% getätigt, auch wenn die Finanz Holding nur 50% der Gesellschaft besitzt?

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen U.

1 Antwort
  1. RA Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr U.,

    um die Vorteile der Holdingstruktur in der von Ihnen gewünschten Weise ausnutzen zu können, muss die Muttergesellschaft, also die Verwaltungs-GmbH, alle Anteile an der Tochtergesellschaft besitzen. Andernfalls wird die Gewinnausschüttung der Tochter an die Mutter nicht steuergünstig behandelt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Andre Kraus

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.