UG Holding

Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte,

ist es auch möglich eine UG Holding vorrätig zu gründen?!
2. Mit welchen Gründungskosten einmalig und Folgekosten p. a ist dabei zu rechnen?
3. Was ist Ihrer Meinung nach zu beachten aus Ihrer Sicht bzw. Erfahrung?
4. Wenn diese UG dann einmal aktiviert wird können da neue Eigentümer sowie Sitz eingetragen werden?!
5. Wieviel Zeit wird für eine derartige Gründung benötigt?!
Gerne erwarte ich Ihre geschätzte und zeitnahe Nachricht.
Ich verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Thomas Reith
D-78479 Reichenau

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Reith,

    vielen Dank für die Kontaktaufnahme.

    Die Gründung einer vorrätigen Gesellschaft ist stets möglich. Der Ablauf und die Kosten der Gründung weichen hierbei nicht von denen der üblichen Gründung ab.

    In Ihrem Fall erscheint eine Erstberatung zur Gründung sinnvoll. Wir bitten Sie daher uns über die kostenlose Hotline oder per Mail (unternehmer@anwalt-kg.de) zu kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.