UG

DARF ICH ALS NICHT ARBEITSFÄHIGER SGB 2
EMPFÄNGER EINE UG GRÜNDEN
Ich möchte KEINE Förderung beantragen
mit freudlichen grüßen rainer strunk

  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagt:

    Sehr geehrter Herr Fragesteller,

    grundsätzlich kann eine Gesellschaft, zum Beispiel eine UG oder GmbH, auch von arbeitsunfähigen gegründet werden.
    Problematisch könnte es sein als Geschäftsführer einer Gesellschaft tätig zu werden. Die rein wirtschaftliche Beteiligung an einer UG ist aber möglich.

    Mit freundlichen Grüßen,

    i.A. Leonard Schmidt
    Andre Kraus

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.