Schlechte Arbeitgeberbewertung, die vermutlich von einem ehemaligen Mitarbeiter kommt

Wir haben eine schlechte Bewertung bekommen, die uns Ratlos macht. Wir sind nur 13 Mitarbeiter und nehmen auf Grund deren hervorragender Arbeit einen sehr guten Weg. Die Stimmung ist durchweg sehr positiv, wir gewinnen aktuell sehr gute Kunden und Projekte. Wir glauben nicht, dass die Bewertung aus dem aktuellem Team kommt. Das sehen wir daran, dass Punkte schlecht bewertet wurden, die definitiv so nicht zutreffen. Beispiel Work-Life-Balance: Bei uns gibt es so gut wie keine Überstunden, wir bieten Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, regelmäßige Massage, Firmenevents, Motivationsbriefe u.v.m.. Kommunikation: tägliche Morgenbesprechung, regelmäßige Theken-Meetings, kurze Kommunikationsweg, GF immer eine offene Tür und jederzeit ohne Terminvereinbarung ansprechbar. Was können wir/Sie gegen diese Beurteilung tun? Mit freundlichen Grüße, Gerhard Baumann Baumann & Baltner GmbH & Co KG.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Baumann,

    vielen Dank für die Kontaktaufnahme und Ihr Vertrauen in uns!

    Um die Erfolgsaussicht der Löschung Ihrer konkreten Bewertungen überprüfen, ist es notwendig tiefergehende Details zu Ihrem Einzelfall zu erfahren. Wenden Sie sich gerne über die kostenlose Hotline oder die Mailadresse: unternehmer@anwalt-kg.de an uns.

    Grundsätzlich gilt jedoch, dass gegen das allgemeine Persönlichkeitsrecht verstoßende Äußerungen zu entfernen sind.
    In diesem Fall sind Portalbetreiber verpflichtet, die Tatsachenbasis von Bewertungen zu überprüfen, indem sie die Bewertung an den Verfasser weiterleiten und sie im Fall des Nichtzugangs der Weiterleitung oder des Unterbleibens einer Rückmeldung löschen.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Baumann,

    vielen Dank für die Kontaktaufnahme und Ihr Vertrauen in uns!

    Um die Erfolgsaussicht der Löschung Ihrer konkreten Bewertungen überprüfen, ist es notwendig tiefergehende Details zu Ihrem Einzelfall zu erfahren. Wenden Sie sich gerne über die kostenlose Hotline oder die Mailadresse: unternehmer@anwalt-kg.de an uns.

    Grundsätzlich gilt jedoch, dass gegen das allgemeine Persönlichkeitsrecht verstoßende Äußerungen zu entfernen sind.
    In diesem Fall sind Portalbetreiber verpflichtet, die Tatsachenbasis von Bewertungen zu überprüfen, indem sie die Bewertung an den Verfasser weiterleiten und sie im Fall des Nichtzugangs der Weiterleitung oder des Unterbleibens einer Rückmeldung löschen.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.