UG schließung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe zwei Fragen vorab an Sie:

Wir sind drei Gesellschafter der JustOyls UG (40%,2000€, Alex;
40%,2000€, Dominic;
20%,1000€, Grenion Capital GmbH)
(Eurobeträge stellen die Stammeinlagen da)

In unserem Gesellschaftsvertrag ist eine 85% Mehrheit (statt wie üblich die 75%)für einen Gesellschaftsbeschluss notwendig.

Domenic & Alex (80%) möchten die UG schließen. Grenion (20%) stimmt jedoch nicht zu.

1. Frage: Welche Möglichkeiten haben wir, um diese zu schließen, weil wir z.b. mit der Beteiligten Gesellschaft nicht mehr arbeiten möchten?

2. Frage.: Es sind noch 500€ auf unserem Konto verfügbar. Die laufenden Fixkosten betragen 250€ pro Monat.
Ist eine ordentliche Schließung oder eher ein Insolvenzverfahren sinnvoller?

Vielen herzlichen Dank vorab für Ihre Unterstützung.

Wenn Sie uns in diesen beiden Fragen Auskunft geben können und wir zukünftig einen Anwalt benötigen, werden wir auf Sie zukommen.
:)

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Herzliche Grüße,
Alexander Thomalla

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.