Beendigung einer GmbH

Gerne würde ich eine bestehende GmbH beenden, ohne ein langwieriges Liquidationsverfahren einzuleiten. Die GmbH hat keinerlei laufenden Verpflichtungen, keine Angestellten und Geschäftsräume und noch Vermögen in Form von Guthaben auf dem Konto.

Wie und zu welchen Kosten kann ich die GmbH löschen oder beenden?

Danke und Gruß
FZ

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Fragesteller,

    vielen Dank für Ihr Interesse.
    Die Löschung einer GmbH kostet von unserer Seite 590 € Netto für die Löschung und 790 € für die Auflösung. Bei der Auflösung kommen dazu noch die Notarkosten. Die Löschung und die Auflösung sind zwei unterschiedliche Verfahren. Vorteil der Auflösung ist dabei, dass in diesem Verfahren kein Vermögenslosigkeitsvermerk im Handelsregister eingetragen wird.
    Gerne beraten wir Sie auch ausführlich in einem kostenlosen Erstgespräch. Rufen Sie uns dazu einfach an, oder senden Sie uns eine Mail mit Ihren Termin wünschen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Fragesteller,

    vielen Dank für Ihr Interesse.
    Die Löschung einer GmbH kostet von unserer Seite 590 € Netto für die Löschung und 790 € für die Auflösung. Bei der Auflösung kommen dazu noch die Notarkosten. Die Löschung und die Auflösung sind zwei unterschiedliche Verfahren. Vorteil der Auflösung ist dabei, dass in diesem Verfahren kein Vermögenslosigkeitsvermerk im Handelsregister eingetragen wird.
    Gerne beraten wir Sie auch ausführlich in einem kostenlosen Erstgespräch. Rufen Sie uns dazu einfach an, oder senden Sie uns eine Mail mit Ihren Termin wünschen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.