Krankenversicherung

Ich möchte eine 1-Mann UG & CO KG gründen.
Gibt es eine Möglichkeit, dass ich nicht in die private Krankenversicherung rutsche.
Denn ich möchte nämlich die sehr hohen Beiträfe im Alter vermeiden.
Vielen Dank.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Herr Menzel,

    als Gründer einer Einmann-UG & Co. KG können Sie sich auch bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichern – Sie sind nicht gezwungen, eine private Krankenversicherung abzuschließen.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.