UG Auflösung

Guten Tag,
ich bräucht rechtliche Unterstützung bei der Abwicklung einer UG die ich im Juli 2019 übernommen habe.

Das angedachte Geschäftsmodell ist leider gescheitert, daraufhin sah ich mich in der Pflicht im Februar 2020 Insolvenzantrag zu stellen.

Dieser Antrag ist jedoch abgewiesen worden, weil das Gericht eine „Unternehmensbestattung“ vermutet.

Daraufhin habe ich „Sofortige Beschwerde“ eingelegt. Auch diese ist im ersten und zweiten Schritt abgewiesen worden :-(

Was soll ich nun tun?
Für Ihre Unterstützung in der Sache wäre ich dankbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.