UG Gründung bei App-Entwicklung mit 2 Geschäftsführern

Guten Tag,
zwei Freunde und ich sind momentan damit beschäftigt eine App zu entwickeln. Um unser Privatvermögen zu schützen möchten wir in Zukunft, bevor die App erscheint, eine UG gründen. Insgesamt sind wir 3 Gesellschafter, womit wir noch die Mustersatzung verwenden könnten, jedoch möchten wir, dass die UG nach Möglichkeit von Beginn an 2 Geschäftsführer hat. Ich würde Sie hiermit gerne fragen wieviel diese individuelle Satzung im Vergleich zum Mustervertrag kostet.
Hinzu kommt, dass oft empfohlen wird zu Beginn so wenig Geschäftsführer wie möglich zu bestellen, vertreten Sie diese Meinung oder argumentieren Sie diesbezüglich differenziert.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    unsere Kosten bleiben beim Musterprotokoll oder einer individuellen UG-Satzung gleich. Bei Gründungen über 2 Gesellschaftern empfehlen wir deshalb immer eine individuelle Satzung.

    Die Notarkosten steigen bei der Gründung mit einer individuellen Satzung etwas. Allerdings können diese bei der Gründung mit einer Satzung komplett abgesetzt werden (beim Musterprotokoll sind nur 300,- €) absetzbar. So haben Sie meistens dennoch kaum finanziellen Nachteil.

    Schließlich enthält das Musterprotokoll zumeist keinerlei Regelungen zum Fortbestand beim Gesellschafterstreit und einer Reihe weiterer, sehr wichtigen Regelungen.

    Insoweit in Ihrem Fall ganz klar eine individuelle UG-Satzung.

    Wieviele Geschäftsführer Sie bestellen, ist egal. Meiner Ansicht nach im Gegenteil besser mehr Geschäftsführer, da diese meistens steuerlich vorteilhafter bezahlt werden können, als UG-Gesellschafter bei einer Entnahme.

    Ihnen einen schönen Tag.

    RA Andre Kraus

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.