Bewertung Ferienwohnung

Guten Tag,
ich habe ein Problem mit der Bewertung meiner Ferienwohnung bei booking.com durch einen Gast.
Bisher hat die Ferienwohnung sehr gute Bewertungen erhalten. Durch die Bewertung des Gastes rutschte sie aber auf ‘gut’ ab. Es sind noch nicht so viele bewertungen vorhanden – weil die Ferienwohnung noch nicht lange vermarktet wird. Aber gerade dann ist es wichtig, dass man ungerechtfertigte Bewertungen versucht zu minimieren. Der Gast hinterließ folgende Bewertung: „Extremer Insektenbefall in der ganzen Wohnung und in den Betten“ mit einer Bewertung von 4,2 (von max. 10 Punktten). Die Wohnung ist im Erdgeschoß. Am Abend vorher wurde sie noch vom Verwalter gecheckt. Am nächsten Tag zogen durch den Hausflur ganze Scharen von Ameisen. Der Verwalter wurde vom Gast darüber informiert. Er kümmerte sich und empfahl, im ggü-liegenden Baumarkt ein Ameisenmittel zu besorgen. Kosten würden selbstverständlich erstattet. Weiterhin wurde dem Gast für diese überraschende Unannehmlichkeiten eine Minderung des Reisepreises angeboten. Keine Reaktion. Telefonisch ist der Gast nicht erreichbar. Bitten um Rückruf werden nicht wahrgenommen. Ein Einschreiben/Rückschein an den Gast kam nicht abgeholt zurück. Ich finde diese Bewertung unter den Umständen für nicht gerechtfertigt. Es kann zu dieser Jahreszeit gerade bei Erdgeschoßwohnungen dazu kommen, dass Ameisen in den Flur und dann teilweise auch in Wohnungen laufen. Dem Gast ist Hilfe angeboten worden. Nachweislich. Kann man gegen diese Bewertung etwas machen? Dankeschön.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    Vorliegend empfiehlt sich eine sehr individuelle Herangehensweise und Verhandlung mit dem Bewerter, weil die Bewertung wohl wahr ist. Rufen Sie uns an.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Antwort
  1. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrter Fragesteller,

    Vorliegend empfiehlt sich eine sehr individuelle Herangehensweise und Verhandlung mit dem Bewerter, weil die Bewertung wohl wahr ist. Rufen Sie uns an.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.