Negative Bewertung bei Google

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wollte mich erkundigen, ob ich gegen eine negative Bewertung von einem mir unbekannten Kunden etwas unternehmen kann. Ich bin ein Einmannbetrieb, gebe mir viel Mühe zwischen den ganzen Ketten zu überleben und ich bin nicht bereit, so etwas einfach zu akzeptieren. Erst recht nicht wo ich gar nicht weiss wer das ist und ob das überhaupt Kundschaft von mir ist / war. Bis jetzt konnte ich die wenigen Situationen wo es etwas problematisch war ganz gut persönlich klären. Das lag aber auch daran, dass sich die Kunden nicht hinter Pseudonymen versteckt haben…
Können Sie sich meine Sache ansehen?
Ich wäre Ihnen sehr dankbar. Viele Grüße, Anita Schmalz

2 Antworten
  1. Avatar
    says:

    Sehr geehrter Herr Kraus,

    vielen Dank für Ihre Antwort.
    Ich habe Ihnen eine separate Email geschrieben.

    Vielen Dank für Inre Mühe.

    Beste Grüße

    Anita Schmalz

  2. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrte Frau Schmalz,

    gerne können wir ihre Google Bewertung kostenfrei prüfen. Insbesondere unter Pseudonymen abgegebene Bewertungen werden auf anwaltliches Anschreiben hin oft gelöscht, weil die Bewerter nach Zusendung unseres Schreibens von einem Festhalten an der Rezension oft absehen. Bitte senden Sie uns den Link zu Ihrer Bewertung sowie eine kurze Stellungnahme.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Antworten
  1. Avatar
    says:

    Sehr geehrter Herr Kraus,

    vielen Dank für Ihre Antwort.
    Ich habe Ihnen eine separate Email geschrieben.

    Vielen Dank für Inre Mühe.

    Beste Grüße

    Anita Schmalz

  2. Andre Kraus
    says:

    Sehr geehrte Frau Schmalz,

    gerne können wir ihre Google Bewertung kostenfrei prüfen. Insbesondere unter Pseudonymen abgegebene Bewertungen werden auf anwaltliches Anschreiben hin oft gelöscht, weil die Bewerter nach Zusendung unseres Schreibens von einem Festhalten an der Rezension oft absehen. Bitte senden Sie uns den Link zu Ihrer Bewertung sowie eine kurze Stellungnahme.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.