Stalking

Guten Tag, meine kleine Agentur wird durch jeden Tag dazu kommende Bewertungen mit diffamen Aussagen von ein und derselben Person mit 1 Stern bewertet.
1 Mann mit schon 8 Profilen bewertet täglich mit übler Nachrufe meine Firma bzw. mich.
Was raten Sie in einem solchen Fall?

  1. Andre Kraus
    Andre Kraus sagt:

    Sehr geehrte Frau Schumacher,

    in Ihrem Fall rate ich Ihnen zu einer „Doppestrategie“:

    – Gegen Google vorgehen: Google erlaubt nicht die Bewertung unter „alias“/fremden Namen.

    – Gegen den Bewerter selbst vorgehen. Bei der Dimension sollte er zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung gezwungen werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    RA Andre Kraus

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.